Medienservice vom: 01.09.2021

Aktueller Pollenwarndienst Wetterbedingter Rückgang der Pollenbelastung

Die Pollenwarndienste im Kepler Universitätsklinikum und in den Kliniken Vöcklabruck und Freistadt melden:

Verstärkt durch die vorangegangene feuchte und unbeständige Witterung ist die Pollenbelastung allgemein auf ein niedriges Niveau abgesunken. Ausgehend von Unkrautfluren treten noch sporadisch Pollen von Beifuß, Gänsefuß, Ragweed (Ambrosia) und Wegerich auf. 

Der Tonband-Pollenwarndienst ist unter folgenden Telefonnummern erreichbar: Kepler Universitätsklinikum GmbH +43 50 768083 6919, Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck +43 50 554714990, Klinikum Freistadt +43 50 55476 28400.