Medienservice vom: 09.09.2021

Wähle deinen Kurs VHS Linz startet mit vielseitigem Programm ins neue Kursjahr

Mit Schulbeginn startet auch die Volkshochschule Linz mit vollem Elan ins neue Kursjahr. Vielseitig und engagiert präsentiert sich dabei das neue Programm der VHS. Auf mehr als 230 Seiten eröffnet das Kursbuch eine inspirierende Welt des Wissens und neuer Fähigkeiten für alle Linzerinnen und Linzer.

„In der Volkshochschule Linz stehen die Türen wieder offen. Unzählige Kurs-, Exkursions- und Vortragsangebote aus den verschiedensten Bereichen warten auf die KundInnen, die persönlich oder auch online daran teilnehmen können. Und natürlich sind wir auch im neuen Schuljahr wieder für die Linzer SchülerInnen da und unterstützen sie mit verschiedenen kostenlosen Angeboten auf ihrem Bildungsweg”, so Bildungsstadträtin Mag.a Eva Schobesberger.

Etwas Neues lernen, eigene Talente entdecken oder einfach Spaß an der Weiterbildung haben – das VHS Programm bietet eine breite Palette an Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung. 

Abwechslungsreiches Kursangebot

Neben Altbewährtem ist auch wieder viel Neues mit dabei. So wird mit Acroyoga, einer Kombination aus Akrobatik und Yoga, eine neue Form des Yoga angeboten. Im Naturbereich kann man in Workshops zum Thema Klimaschutz seinen ökologischen Fußabdruck berechnen, Messungen zum Stadtklima durchführen oder nachhaltige Materialien aus Pilz Mycel wachsen lassen. Eine Kooperation mit dem Lentos Kunstmuseum eröffnet Einblicke in laufende Ausstellungen und in „Financial Literacy“ wird jungen Erwachsenen verständlich anhand alltagsrelevanter Beispiele der Umgang mit Geld vermittelt. Wer gemeinsam mit einem/r PartnerIn im Sprachen-Tandem eine neue Sprache erlernen oder unter Anleitung eines erfahrenen Gastronomen ein Geburtstagsmenü mit Freund*innen zubereiten und genießen möchte – die VHS Linz macht es möglich.

Ein Programm auch für die Jungen

Den eigenen Burger zubereiten, Mangas zeichnen oder einen Podcast erstellen? Im „Jungen Wissensturm“ finden Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahre ein trendiges, abwechslungsreiches Kursangebot für unterschiedliche Interessen und Fähigkeiten. Neu im Programm sind Bewegungskurse für Kinder mit Beeinträchtigungen. Wie jedes Jahr gibt es auch im neuen Kursjahr kostenlose Lernhilfe-Angebote für Linzer PflichtschülerInnen. Die diesjährige Summerschool im Wissensturm wurde im August von fast 300 Kindern besucht. 

Renommierte ReferentInnen und anregende Diskussionen

Aktuelle Themen und interessante Diskussionen – auch im neuen Kursjahr kann sich das VHS Vortrags- und Veranstaltungsprogramm sehen lassen. So wird beispielsweise der Politologe Reinhard Heinisch im Rahmen der Reihe „Die USA nach Trump“ am 8. November 2021 über „die rechtspopulistische Übernahme der republikanischen Partei in den USA“ sprechen. Die Journalistin und Autorin Mathilde Schwabeneder wird am 18.Oktober 2021 im Rahmen der Reihe „Flucht und Asyl im Wandel der Zeit“, die Bedeutung der Menschenrechtserklärung für aktuelle Fluchtbewegungen thematisieren. „Rassismus und Anti-Rassismus in Österreich“ diskutiert eine Runde von Expert*innen im Rahmen des 2.Teils der Reihe „Gegenbewegungen“ am 9.Dezember 2021 Darüber hinaus mit dabei sind die Scientists for Future, eine Demokratie-Quiz, Veranstaltungen zur Klima-Problematik und eine Exkursionsreihe, die sich unter dem Titel „Im Dialog mit der Stadt Linz“ mit prominenten Politiker*innen in Linz auf die Suche nach der Zukunft der Stadt macht.

VHS von zu Hause aus

Die VHS Linz ist ein Ort der Begegnung. Dennoch ist es manchmal einfacher und bequemer, einen Kurs – oder Teile davon - ortsunabhängig von zu Hause aus zu besuchen. Eine Reihe von Online-Kursen ergänzt daher das vielfältige VHS Programm. Und damit möglichst viele Menschen an VHS Veranstaltungen teilnehmen können, werden diese aufgezeichnet oder live ins Netz von DorfTV gestreamt.

Kostenlos im Wissensturm oder als Download

Das neue VHS-Jahresprogramm sowie die beiden Spezialprogramme „Junger Wissensturm“ und „Vorträge-Filme-Exkursionen“ sind im Wissensturm, im BürgerInnen-Service, im Neuen Rathaus und in allen Stadtbibliotheken sowie unter der Telefonnummer +43 732 7070 0 erhältlich. 

Das gesamte VHS Programm steht auch im Internet unter www.vhs.linz.at zum Download bereit.

(Informationsunterlage zur Pressekonferenz von Bildungsstadträtin Mag.a Eva Schobesberger und Volkshochschul-Leiter Mag. Belmir Zec über den Semesterbeginn der Volkshochschule Linz und das neue Programmbuch)