Medienservice vom: 17.09.2021 |Fotos zum Medienservice

Jugendliche hacken für eine bessere Zukunft Bei Jugend hackt gemeinsam mit Code die Welt verbessern

Jugend hackt Österreich bietet ein buntes Wochenende in Linz mit hacken, basteln und programmieren für eine bessere Gesellschaft nach der Pandemie. An drei ereignisreichen und spannenden Tagen können Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren ihre Kreativität unter Beweis stellen. In kleinen Teams tüfteln sie an eigenen Hardware-Prototypen oder digitalen Anwendungen. Die Volkshochschule Linz im Wissensturm bietet alles, was dafür an Technik und Werkzeugen nötig ist. Die Teilnehmer*innen müssen dazu aber keine Technikprofis sein, denn versierte Mentor*innen unterstützen die Jugendlichen tatkräftig bei der Realisierung ihrer Projekte.

Was kommt da»nach?

Unter dem Motto „Was kommt da»nach?“ suchen die Teilnehmer*innen nach Lösungen für eine bessere Welt nach der Pandemie. Ob weniger Verkehr auf den Straßen und in der Luft, Digitalisierung nicht als Randthema, mehr Wertschätzung für Menschen in sozialen Berufen, oder weniger Überwachung: Jugendliche zeigen, dass sie ihre Verantwortung ernst nehmen und können bei Jugend hackt Österreich ihr Umfeld aktiv mitgestalten. Im Mittelpunkt des diesjährigen Hackathons stehen daher Zukunftsvisionen, Utopien und Lösungsansätze für eine bessere Welt von morgen.

Jetzt kostenlos anmelden!

Die Veranstaltung ist inklusive Übernachtung und Verpflegung völlig kostenlos. Wer von 29. bis 31. Oktober noch nichts vor hat, sollte sich daher schnell unter www.jugendhackt.at anmelden. 

Jugend hackt Österreich wird veranstaltet von Open Commons Linz / IKT Linz GmbH in Kooperation mit Volkshochschule Linz, Open Knowledge Foundation Deutschland und medialePfade.org.

Creative Commons-Lizenz (neues Fenster)
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.