Medienservice vom: 28.09.2021 |Fotos zum Medienservice

„hello world“ jetzt auch in Pichling Löten, basteln und programmieren

Seit 2018 veranstaltet Open Commons Linz das abwechslungsreiche EinsteigerInnenprogramm „hello world“. In den kostenlosen Workshops können alle zwischen 8 und 12 Jahren einen ersten Blick hinter die Kulissen unserer digitalen Welt werfen. Es wird gebastelt und gebaut, Roboter programmiert, Kleidung zum Leuchten, Bücher zum Sprechen gebracht und vieles andere mehr. Neben den Stadtteilbibliotheken im Wissensturm und Auwiesen gibt es nun ab Oktober mit der Filiale in Pichling einen neuen Standort. 

Komm vorbei und macht mit bei der Eröffnung am 6. Oktober vor der Stadtteilbibliothek am Lunaplatz. Unsere MentorInnen helfen dir von 14 bis 17 Uhr mit unseren Robotern zu experimentieren und zeigen dir, wie du deine Kleidung mit Elektronik aufwertest. Die Teilnahme ist kostenlos und du musst dich nicht anmelden. Bring lediglich einen gültigen 3G-Nachweis mit, z.B. deinen Ninja-Pass.

Oder melde dich zu einem regulären Termin im Wissensturm an unter https://opencommons.linz.at/hello-world/.