Medienservice vom: 29.10.2021

Totengedenken Zahlreiche Feiern zu Allerheiligen in Linz

An Allerheiligen, Montag, 1. November, finden auf den Linzer Friedhöfen zahlreiche Gedenkfeiern statt. Auch die öffentlichen Verkehrsmittel fahren öfter.

Um 14.30 Uhr findet am Friedhof St. Barbara um 14.30 Uhr eine Gräbersegnung statt.

Um 9 Uhr wird in der Pfarrkirche St. Magdalena und um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Margarethen bei Gottedienste der Toten gedacht. In der Stadtpfarre Urfahr findet um 9.30 Uhr ein Gottesdienst statt. 

Weiters sind in der Stadtpfarre Urfahr, in St. Magdalena und am Friedhof Pöstlingberg um 14.30 Uhr Gedenkfeiern und die Segnung der Gräber geplant.  

Beim Urnenhain Urfahr findet um 15 Uhr ein ökumenisches Totengedenken statt. Am Friedhof am Pöstlingberg gedenkt man ab 14.30 Uhr, in Ebelsberg ab 14 Uhr, ebenso am Urnenhain Kleinmünchen.

KundInnenverkehr
eingeschränkt

KundInnenverkehr bei der Stadt Linz

Als Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus werden die städtischen Services eingeschränkt. Der KundInnenverkehr ist derzeit nur mit Terminvereinbarung, telefonisch oder digital möglich.

Mehr dazu