Medienservice vom: 22.11.2021

Coronavirus-Information der Linz AG zum 4. Lockdown Versorgung und Entsorgung sind weiterhin sichergestellt

  • Der Öffentliche Verkehr ist weiterhin fahrplanmäßig unterwegs
  • Kundenservice-Stellen bleiben für dringende Anfragen geöffnet
  • Lockdown-bedingte Schließungen gibt es bei den Freizeiteinrichtungen: Linz AG Bäder und Grottenbahn

Seit heute Montag gilt der bundesweite Lockdown mit weitreichenden Ausgangsbeschränkungen. Dazu informiert die LINZ AG wie folgt. Aktuelle Informationen finden Sie auch auf www.linzag.at

Versorgung und Entsorgung sind sichergestellt

Die Linz AG stellt auch in diesen herausfordernden Zeiten die Versorgung mit Strom, Fernwärme, Erdgas und Wasser sicher. Ebenso gesichert ist die Entsorgung von Abfall und Abwasser. Auch die Linzer Altstoffsammelzentren sind geöffnet. Über die Linz AG Telekom und die LIWEST stehen derzeit Daten und entsprechende Bandbreiten für die Online-Kommunikation zur Verfügung.

Der Öffentliche Verkehr ist weiter fahrplanmäßig unterwegs

Die Linz AG Linien sind weiterhin laut Fahrplan unterwegs. Nur die Nachtlinien (N82: Straßenbahn Universität-solarCity, N83: Autobus Hafen-Neue Heimat und N84: Straßenbahn Hauptbahnhof-Schloss Traun), die an den Wochenenden und vor Feiertagen unterwegs sind, werden aufgrund der Ausgangsbeschränkungen ab Freitag, 26. November 2021, bis auf Weiteres eingestellt.

Kundenservice-Stellen bleiben für dringende Anfragen geöffnet

Das Linz AG-Kundencenter, Wiener Straße 151, und das Linz Linien-Infocenter, Hauptplatz 34, das Fahrscheinkontrollservice, Landstraße 119, sowie das tim*-Servicecenter, Wiener Straße 151, bleiben bis auf Weiteres für dringende Anfragen geöffnet.

Die Kolleginnen und Kollegen stehen für Anliegen und Fragen in jedem Fall telefonisch unter +43 732 3400 4000 sowie per E-Mail an info@linzag.at zur Verfügung. Für Fragen rund um das Mobilitätsangebot tim steht die Hotline +43 732 3400 7733 zur Verfügung. Das tim-Team ist auch per E-Mail an office@tim-linz.at erreichbar. *tim ist ein Service der Linz AG Linien und ergänzt den öffentlichen Verkehr mit (E-)-Carsharing und anderen mobilen Angeboten.

Lockdown-bedingte Schließungen bei den Freizeiteinrichtungen: LINZ AG BÄDER und Grottenbahn

Aufgrund der aktuellen Lockdown-Bestimmungen müssen die Grottenbahn und die Einrichtungen der Linz AG-Bäderoasen geschlossen werden. Die Schließung im Bereich der Bäderoasen betrifft den Schwimm-, Sauna-, Wellness- sowie den Eislaufbetrieb und gilt bis auf Weiteres.

KundInnenverkehr
eingeschränkt

KundInnenverkehr bei der Stadt Linz

Als Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus werden die städtischen Services eingeschränkt. Der KundInnenverkehr ist derzeit nur mit Terminvereinbarung, telefonisch oder digital möglich.

Mehr dazu