Medienservice vom: 25.11.2021

Bewerbungsfrist für Linzer Stadtkulturbeirat läuft Vorschläge und Bewerbungen bis 15. Dezember 2021 möglich

Die Stadt Linz sucht für den Stadtkulturbeirat, welcher die Landeshauptstadt in künstlerischen und kulturpolitischen Fragen berät, neue Mitglieder. Das Gremium besteht aus bis zu 24 Persönlichkeiten, die auf vier Jahre bestellt werden, wobei sich die Anzahl der jeweils weiblichen bzw. männlichen Mitglieder die Waage halten muss. Bewerbungen und Nominierungsvorschläge können bis Mittwoch, 15. Dezember 2021, an die Abteilung Linz Kultur Projekte (stadtkulturbeirat.lk@mag.linz.at) gerichtet werden.

„Wir wollen eine möglichst breite Zusammensetzung des Beirats, damit die Linzer Kulturinitiativen und die Kulturschaffenden bestmöglich vertreten sind. Aufgabe des Stadtkulturbeirats ist es, Diskussions- und Erneuerungsprozesse im Zusammenwirken mit der städtischen Kulturpolitik lebendig zu gestalten, um die im Kulturentwicklungsplan vorgegebenen Ziele und Maßnahmen vernetzt und aus möglichst vielen Blickwinkeln betrachtet zu erreichen“, betont Kulturreferentin Doris Lang-Mayerhofer.

Im Stadtkulturbeirat sind folgende künstlerische Sparten beziehungsweise (sozio-)kulturelle Positionen vertreten: Architektur, Bildende Kunst, Bildung, Darstellende Kunst/Tanz – Theater, Design, Freie Kunst- und Kulturszene, Gender-Diversität, Interdisziplinäre Kunstformen, Interkulturalität, Kinder- und Jugendkultur, Kreativwirtschaft, Kunst- und Kulturvermittlung, Kulturvereinigung/-initiativen, Literatur, Musik, Kulturpublizistik/Medien, Medienkunst, Tourismus, Volkskultur, Wissenschaft, Stadtteilkultur und Stadtgestaltung.

Für die Bewerbung notwendig sind folgende Informationen:

  • Name und Kontaktdaten (Telefonnummer oder E-Mail, ev. Postadresse)
  • Kurze Beschreibung der Tätigkeit in Linz
  • Zuordnung zu den oberhalb aufgelisteten Sparten
  • Zustimmung der nominierten Person bzw. Interesse an der Mitarbeit im Stadtkulturbeirat

Der Kultur- und Tourismusausschuss erarbeitet in weiterer Folge aus dem Kreis der Vorschläge eine Nominierungsliste. Die Bestellung des neuen Stadtkulturbeirates durch den Bürgermeister im Einvernehmen mit der Kulturreferentin erfolgt voraussichtlich im März des kommenden Jahres.

KundInnenverkehr
eingeschränkt

KundInnenverkehr bei der Stadt Linz

Als Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus werden die städtischen Services eingeschränkt. Der KundInnenverkehr ist derzeit nur mit Terminvereinbarung, telefonisch oder digital möglich.

Mehr dazu