Medienservice vom: 26.11.2021

Städtischer Krisenstab erhofft baldige Ausrollung des PCR-Gurgelangebots für Linz Bürgermeister Luger, Gesundheitsstadtrat Raml und Einsatzorganisationen appellieren an Land OÖ: „PCR-Test-Kits wie bisher nahtlos sicherstellen, damit LinzerInnen weiter testen können!“

Das Pilotprojekt „Alles gurgelt“ wird in Oberösterreich am 4. Dezember 2021 beendet. Das bedeutet, dass die Ausgabe an PCR-Gurgeltest-Kits in den REWE-Filialen in den drei Bezirken Linz, Gmunden und Vöcklabruck mit dem 4. Dezember 2021 endet, die Abgabe der ausgegebenen PCR-Gurgeltest-Kits noch bis 31. Dezember 2021 möglich ist. 

Wie vom Land vor Kurzem angekündigt, soll das PCR-Gurgeltestangebot stufenweise auf das gesamte Bundesland ausgerollt werden. Künftig sollen die PCR-Gurgeltests in SPAR-Märkten abgeholt und nach erfolgter registrierter Durchführung des Tests dort wieder abgegeben werden können.

Der Krisenstab der Stadt Linz und die Einsatzorganisationen Rotes Kreuz und Arbeiter-Samariter-Bund zeigen sich aufgrund der Kurzfristigkeit besorgt, ob der nahtlose Übergang der PCR-Gurgeltestungen bis kommende Woche gewährleistet werden kann und befürchtet Verzögerungen, sollten die PCR-Gurgeltest-Strukturen bis 4. Dezember noch nicht gegeben sein. 

„Bereits jetzt kommt es zu Lieferschwierigkeiten von PCR-Tests. Bei einer Größenordnung von rund 10.000 Testungen pro Woche würden bei Verzögerung der Ausrollung der PCR-Gurgeltests in den Supermärkten massive Engpässe drohen. Diese leisten einen wesentlichen Beitrag zum Freitesten, aber auch für behördliche Tests. Es bleibt zu hoffen, dass von der zuständigen Landesstelle alle erforderlichen Maßnahmen gesetzt werden, damit es zu einem reibungsfreien Übergang kommt“, appellieren Bürgermeister Klaus Luger und Gesundheitsstadtrat Michael Raml.

„Das Pilotprojekt ,Alles gurgelt‘ hat bislang hervorragend funktioniert. Um den derzeitigen Bedarf an PCR-Testungen in der Landeshauptstadt organisatorisch weiter bewältigen zu können, brauchen wir früh und verlässlich alle dazu notwendigen Informationen seitens des Landes. Für den Fall, dass diese Gurgeltestung ohne nahtlosen Übergang eingestellt werden muss, befürchten wir vorprogrammiertes Chaos“, sagt Paul Reinthaler, Bezirksgeschäftsleiter und Bezirksrettungskommandant, . Rotes Kreuz, Bezirksstelle Linz Stadt.
Informationen zu den Corona-Testangeboten in Linz: www.linz.at/coronavirus

Wahl 2022

Bundespräsidentenwahl 2022

Am 9. Oktober 2022 findet die Bundespräsidentenwahl statt. Wir bieten alle Informationen zur Wahl und die Online-Bestellung von Wahlkarten für in Linz wahlberechtigte Personen.

Mehr dazu