Medienservice vom: 22.12.2021

Warten aufs Christkind Viele Möglichkeiten, die Zeit bis zur „Bescherung“ zu verkürzen

Trotz der Corona-Beschränkungen bestehen in der Landeshauptstadt Linz viele Möglichkeiten, die Wartezeit aufs Christkind zu verkürzen. Zum Beispiel im Linzer Zoo, wo aus köstlichen Leckereien Geschenke für einige Zoobewohner gebastelt und anschließend verteilt werden können. Der Zoo Linz hat am 24. Dezember noch bis 14 Uhr geöffnet (Einlass bis 13 Uhr). Unter Einhaltung der geltenden Corona-Sicherheitsregeln (2 G oder 2 G+, Ninja-Pass, Maskenpflicht etc.) ist am 24. Dezember bis 14.30 Uhr auch der Besuch der Grottenbahn möglich.

Ebenfalls beliebte Weihnachtstreffpunkte am Heiligen Abend sind die Märchenfiguren, die diesmal nicht im Volksgarten, sondern am Hauptplatz zu finden sind oder das traditionelle Kripperlschauen im Neuen Dom. Wer  wissen möchte, wo sonst noch „offene Türen” am Vorabend des Weihnachtsfestes zu finden sind und welche Regeln im Einzelnen für den Besuch gelten, ist beim städtischen Internetportal www.linztermine.at gut aufgehoben. Dort sind auch links zu den Websites der Veranstalter zu finden

Wahl 2022

Bundespräsidentenwahl 2022

Am 9. Oktober 2022 findet die Bundespräsidentenwahl statt. Wir bieten alle Informationen zur Wahl und die Online-Bestellung von Wahlkarten für in Linz wahlberechtigte Personen.

Mehr dazu