Medienservice vom: 21.01.2022

Chatbot „Frag ELLI!“ lieferte knapp 190.000 Suchergebnisse im Vorjahr Corona und Wahlen in Top-10-Suchanfragen der LinzerInnen

Mit dem Chatbot-Angebot „Frag ELLI!“ steht den Linzerinnen und Linzern eine wesentliche Anlaufstelle zur Verfügung, um auch außerhalb der Dienstzeiten des Magistrats zu den benötigten Informationen zu gelangen. Die ELektronische LInzerin, ELLI, ist der Chatbot der Stadt Linz und beantwortet prompt und prägnant rund um die Uhr Fragen zu ausgewählten Linz-Themen. 

Im Jahr 2021 wurden knapp 12.800 Anfragen direkt via Startseite gestellt. Über die Suchfunktion auf www.linz.at lieferte ELLI rund 189.600 Suchergebnisse. Via APP gab es rund 500 Abfragen im vergangenen Jahr.
 
Die Top 10 der am häufigsten von den Bürgerinnen und Bürgern abgefragten Themengruppen lauten wie folgt: 

  • Allgemeines zu Linz
  • Öffnungs- und Parteienverkehrszeiten Magistrat Linz
  • Corona
  • Reisepass
  • Meldewesen
  • Parken
  • Wahlen
  • Linz Linien
  • Aufenthaltsrecht
  • Soziale Angelegenheiten > Finanzielle Unterstützungen

„Frag ELLI!“ bezieht ihr „Wissen“ aus der in Österreich einzigartigen Info-Datenbank des Teleservice Centers im Neuen Rathaus. Der Chatbot lernt täglich neu dazu und beantwortet alle Themen rund um das städtische BürgerInnen-Service. Ob Fragen zu Öffnungszeiten, Meldewesen oder Tierhaltung, Geburt eines Kindes, zur Eheschließung, zu Aktivpass, zu Personenstandsurkunden, zu Angelegenheiten des Fundbüros oder zu Namensänderungen.

Darüber hinaus bietet ELLI sowohl allgemeine Informationen zu städtischen Leistungen als auch Infos zu Covid-19. Beantwortet werden die Anfragen 24 Stunden und 7 Tage die Woche, der vollautomatisierte Chat sorgt so für eine Steigerung der Effizienz und der Servicequalität für BürgerInnen.

„Der Chatbot Frag ELLI! gibt rasch und zielgerichtet Auskunft und stellt ein zentrales Instrument der städtischen digitalisierten Service-Angebote dar. Bürgerinnen und Bürger werden umfassend informiert, darüber hinaus werden die städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Teleservice-Center in ihrer täglichen Arbeit durch die digitale Anlaufstelle unterstützt“, informiert Bürgermeister Klaus Luger.

Der Chatbot der Stadt Linz „Frag ELLI!“ ist unter https://fragelli.linz.at sowie mittels iPhone- und Android-App abrufbar.

Linz als digitales Herz der ganzen Region – Programm „Digitales Linz“

Dieses Projekt ist Teil des strategischen Programms „Digitales Linz“. Ein Team aus magistratsinternen und externen ExpertInnen beschäftigt sich im Auftrag von Bürgermeister Klaus Luger und unter Leitung von Magistratsdirektorin Mag.a Ulrike Huemer damit, die Stadt Linz als zukunftsfähigen Arbeits- und Lebensraum zu erhalten. Aktuelle Stärken werden dabei mit den Chancen für die Zukunft kombiniert. 

Weitere Informationen unter https://digitales.linz.at.