Medienservice vom: 03.02.2022

Städtisches Impfservice übersiedelte an neuen Standort Erweitertes Platzangebot im ehemaligen Hypo-Gebäude vor dem Neuen Rathaus

  • Corona-Impfungen bleiben im Festsaal des Neuen Rathauses

Das Impfservice der Stadt Linz bietet ab sofort Impfungen in den neuen Räumlichkeiten in der ehemaligen Hypo-Bank vor dem Neuen Rathaus an. In den vergangenen Tagen übersiedelte die Service-Stelle vom Neuen Rathaus in das ehemalige Bankgebäude am Vorplatz dieses Gebäudes. Größere Räumlichkeiten und ein neuer Anmeldebereich bieten damit mehr Komfort für alle Menschen, die das Angebot des städtischen Impfservices in Anspruch nehmen. 

Das Impfangebot (nur nach vorheriger Terminvereinbarung) wird ohne Unterbrechung weitergeführt, die Termine werden wie bisher online vergeben. Die Covid-19-Schutzimpfungen des Roten Kreuzes und des Arbeiter-Samariter-Bundes werden weiterhin im Festsaal des Neuen Rathauses durchgeführt. 

„Alleine im vergangenen Jahr führte das Impfservice 35.500 Impfungen durch und stellt damit ein wertvolles Angebot zur Prävention von Erkrankungen sicher. Neben den aktuell laufenden Covid-19-Schutzimpfungen in der Impfstraße im Neuen Rathaus bietet das städtische Impfservice am neuen Standort auch weiterhin alle weiteren gängigen Impfungen nach vorheriger Terminvereinbarung an“, informiert Bürgermeister Klaus Luger.

„Vorsorge rettet Leben. Schon seit Beginn der Corona-Pandemie ist es mir ein großes Anliegen, dass auch andere Krankheiten nicht verharmlost und vergessen werden. Deshalb ist es mir wichtig, dass wir den Linzerinnen und Linzern auch weiterhin ein umfassendes Impfangebot zur Vorsorge von Erkrankungen wie etwa Grippe, FSME oder Masern anbieten können. Die neuen Räumlichkeiten mit mehr Platzangebot verbessern das Service für die Besucherinnen und Besucher um ein Vielfaches,“ ist Gesundheitsstadtrat Michael Raml überzeugt.

„Mit der Aufstockung des städtischen Impfservices während der Corona-Pandemie hat der Magistrat schnellstmöglich reagiert, um neue, größere Räumlichkeiten zu finden. Damit können wir ein qualitätvolles Service für die BürgerInnen weiter sicherstellen. Das im vergangenen Jahr frei gewordene Objekt am zentralen Standort vor dem Neuen Rathaus ermöglichte einen raschen und unbürokratischen Umzug. Den BürgerInnen steht damit ein großzügiger Anmelde- und Wartebereich zur Verfügung“, betont Liegenschaftsreferent Stadtrat Dietmar Prammer.

„Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Gesundheitsservices arbeiten mit großem Einsatz daran, dass der Bevölkerung die gewohnten Leistungen angeboten werden können. Mein Dank gilt allen Beteiligten, die eine Übersiedelung an den neuen Standort in kurzer Zeit ermöglicht haben“, hält Magistratsdirektorin Mag.a Ulrike Huemer fest.

Wahl 2022

Bundespräsidentenwahl 2022

Am 9. Oktober 2022 findet die Bundespräsidentenwahl statt. Wir bieten alle Informationen zur Wahl und die Online-Bestellung von Wahlkarten für in Linz wahlberechtigte Personen.

Mehr dazu