Medienservice vom: 11.03.2022 |Fotos zum Medienservice

Stadtrat Dietmar Prammer zu Besuch in der RABA Der für die Abfallwirtschaft zuständige Linzer Stadtrat Prammer besichtigte kürzlich vor Ort die Reststoffaufbereitungsanlage der Linz AG in der Nebingerstraße 4

Tausende Tonnen Abfall werden jährlich von der Müllabfuhr im Stadtgebiet von Linz gesammelt und einer sinnvollen Verwertung zugeführt. Mit Müllabfuhr, Altstoffsammelstellen, kostenloser Sperrmüllabholung und den Altstoffsammelzentren stellt die Linz AG allen Linzerinnen und Linzern ein umfangreiches Sammel- und Entsorgungssystem zur Verfügung. In der Reststoffaufbereitungsanlage (RABA) werden jährlich ca. 190.000 Tonnen Restabfall, Gewerbeabfall und Sperrmüll für die thermische Verwertung aufbereitet. Für 11.000 Linzer Haushalte kann so Fernwärme erzeugt werden.

 „Ein spannender und sehr beeindruckender Besuch, bei dem sich einmal mehr gezeigt hat, wie viel Arbeit und Know-how hinter einem solchen Prozess stecken. Ein besonderer Dank gilt hier vor allem den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Ort, die tagtäglich diese Arbeit für die Stadt Linz leisten”, betont Stadtrat Dietmar Prammer.

Frag ELLI!

"Frag ELLI!" – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden.

Zum Chatbot