Medienservice vom: 01.04.2022

Neue Oberflächengestaltung an der Altenberger Straße 114.000 Euro für Straßensanierung, Gehsteige und öffentliche Beleuchtung

An der Altenberger Straße in unmittelbarer Nähe zur Johannes Kepler Universität (JKU) errichtet die Real-Treuhand neue Wohnungen und ein Bürogebäude. Die Fertigstellung des neuen Bauprojekts ist für Sommer 2022 geplant. In Summe entstehen hier rund 2.000 Quadratmeter Büroflächen und 36 Mietwohnungen. Entwickelt und realisiert wird das Bauprojekt von der Real-Treuhand, einem Tochterunternehmen der Raiffeisenlandesbank , gemeinsam mit dem Investor ATHOS Immobilien. 

Entlang der neuen Gebäude sorgt die Stadt Linz nun für die entsprechende Infrastruktur. So werden auf der Westseite der Altenberger Straße sowie in deren südlichem Bereich neue Gehsteige angelegt. Weiters wird die Fahrbahn auf einer Linie von 75 Meter neu asphaltiert. 

„Die Kosten werden großteils von der Stadt Linz, zu einem Teil aber auch vom Land Oberösterreich getragen. Der Linzer Stadtsenat beschloss in seiner Sitzung vom 31. März 2022 die Durchführung von Straßenbauarbeiten sowie von Installationsarbeiten für die öffentliche Beleuchtung im finanziellen Gesamtausmaß von 114.000 Euro“, informiert Mobilitätsreferent Vizebürgermeister Mag. Martin Hajart. Das Land Oberösterreich refundiert im Zuge der Projektabwicklung 19.000 Euro an die Stadt Linz. 

Wahl 2022

Bundespräsidentenwahl 2022

Am 9. Oktober 2022 findet die Bundespräsidentenwahl statt. Wir bieten alle Informationen zur Wahl und die Online-Bestellung von Wahlkarten für in Linz wahlberechtigte Personen.

Mehr dazu