Medienservice vom: 13.04.2022 |Fotos zum Medienservice

Vizebürgermeister Hajart: Nächster Verkehrsausschuss vom Fahrrad aus Ortsaugenschein auf zwei Rädern zur Parkplatzsituation im Franckviertel

Bereits seit längerer Zeit leidet das Linzer Franckviertel unter Parkproblemen. Zum Teil wird der vorhandene Parkraum durch Pendlerinnen und Pendler belegt, die im Franckviertel ihr Auto abstellen und dann mittels Öffis in die Innenstadt bzw. andere Stadtteile weiterfahren. In der gestrigen Sitzung des Ausschusses für Mobilität und Verkehr wurde einvernehmlich festgelegt, dass sich der Ausschuss diesem Problem nun widmen möchte. Vizebürgermeister und Ausschussvorsitzender Martin Hajart lud die Ausschussmitglieder ein, die nächste Sitzung vom Fahrrad aus abzuhalten, um so den Lokalaugenschein im Franckviertel zu absolvieren.

Vizebürgermeister Hajart: „Das Franckviertel hat ein riesiges Potenzial, das noch nicht ausreichend geschöpft ist. Es geht um eine positive Weiterentwicklung als attraktives Wohnviertel. Und dafür ist das Parken ein ganz wesentlicher Aspekt. Bei unserem Fahrrad-Lokalaugenschein wollen wir erkunden, wo es etwa Sinn macht, Kurzparkzonen einzuführen, um den Bewohner*innen mittels Bewohnerparkkarte zu ermöglichen, wieder leichter einen Parkplatz zu finden.”

Der nächste Mobilitätsausschuss des Linzer Gemeinderats findet am Donnerstag, 12. Mai 2022, statt. Nachdem die Ausschuss-Mitglieder und zuständigen Verwaltungsbediensteten mit dem Rad unterwegs sein werden, können auch gleich Verbesserungen im Fahrradbereich gut mitdiskutiert werden. 

Hajart: „Ich freue mich, dass mein Vorschlag, den nächsten Ausschuss am Rad abzuhalten, so positiv aufgegriffen wurde.“ Mitglieder des Mobilitätsausschusses sind für die SPÖ die Gemeinderät*innen Florian Koppler, Paulina Wessela, Arzu Büyükkal und Beate Gotthartsleitner. Der ÖVP gehört neben dem Vorsitzenden Vizebürgermeister Mag. Martin Hajart Wolfgang Steiger an, für die Grünen ist Mag. Helge Langer, MA, im Ausschuss. Manfred Pühringer (FPÖ) ist leider kürzlich verstorben. 

Creative Commons-Lizenz (neues Fenster)
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Wahl 2022

Bundespräsidentenwahl 2022

Am 9. Oktober 2022 findet die Bundespräsidentenwahl statt. Wir bieten alle Informationen zur Wahl und die Online-Bestellung von Wahlkarten für in Linz wahlberechtigte Personen.

Mehr dazu