Medienservice vom: 29.04.2022

„Essen auf Rädern“ unterstützt ältere und in der Mobilität eingeschränkte Menschen Seit Jänner 2021 wurden in Linz knapp 214.000 Portionen zugestellt

Dank der Aktion „Essen auf Rädern” haben im Jahr 2021 in Linz insgesamt 1.117 Menschen täglich warme Mahlzeiten erhalten. Seit Jänner des Vorjahres bis Ende März 2022 lieferten der Arbeiter-Samariterbund und das Rote Kreuz knapp 214.000 Portionen aus. „Es freut mich sehr, dass nach zwei Jahren Pandemie es heuer endlich wieder möglich ist, die freiwilligen Helferinnen und Helfer für ihren unermüdlichen Einsatz für die älteren Menschen in unserer Lebensstadt als wertschätzendes Dankeschön zu einem Anerkennungsessen einladen zu können“, betont Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing. 

„Jeweils 70 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für den Arbeiter-Samariter-Bund und das Rote Kreuz in Linz im Einsatz, damit in ihrer Mobilität eingeschränkte Personen täglich warme Mahlzeiten bekommen. Ohne den Einsatz dieser 140 Freiwilligen wäre die Abwicklung dieser Aktion in diesem Umfang nicht möglich“, sagt Vizebürgermeisterin Hörzing. 

„Essen auf Rädern“ ist ein wichtiges Instrument, das älteren Menschen ermöglicht, länger in den eigenen vier Wänden wohnen zu können. Koordiniert wird die Aktion von der Stadt Linz. Die Portion kostet aktuell 8,30 Euro, Ermäßigungen sind nach Einkommensprüfung möglich. 

„Ein wichtiger Aspekt von Essen auf Rädern kommt speziell in der Ferienzeit zum Tragen. Mit diesem Service ist es pflegenden Angehörigen möglich, einmal auf Urlaub zu fahren. Mit den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern ist auch immer jemand da, der sich im Bedarfsfall um zusätzliche soziale Dienste kümmert. Essen auf Rädern fördert zudem über die Zustellerinnen und Zusteller die Kontaktpflege zum Umfeld“, berichtet Vizebürgermeisterin Karin Hörzing. Für Kundinnen und Kunden, die Freitagmittag aus dem Krankenhaus entlassen werden und somit nicht mehr rechtzeitig für das Wochenende bestellen können, wurde eine Anbindung der Krankenhäuser geschaffen. Die Anmeldung für diese Patientinnen und Patienten erfolgt direkt vom Krankenhaus.

An- und Abmeldungen oder Änderungswünsche für Essen auf Rädern für bereits bestehende Kundinnen und Kunden sind online unter http://www.linz.at/essenaufraedern.asp möglich. Hier ist auch der wöchentliche Speiseplan zu finden. 

Wahl 2022

Bundespräsidentenwahl 2022

Am 9. Oktober 2022 findet die Bundespräsidentenwahl statt. Wir bieten alle Informationen zur Wahl und die Online-Bestellung von Wahlkarten für in Linz wahlberechtigte Personen.

Mehr dazu