Medienservice vom: 12.05.2022 |Fotos zum Medienservice

6. Olympiade für Schulanfänger*innen Tolle Leistungen und super Stimmung im Sportpark Auwiesen

Tolle, spannende Wettkämpfe gingen am Mittwoch, 11. Mai 2022, bei der 6. Auwiesener Olympiade für Schulanfänger*innen im Sportpark Auwiesen über die Bühne. Alle Kinder, Pädagoginnen und Pädagogen sowie die teilnehmenden Sportvereine waren auch dieses Mal mit vollem Engagement und viel Spaß und Freude bei der Sache.  

„Die Olympiade für die Kleinen soll bei den Kids vor allem die Freude an der Bewegung fördern und ihnen die verschiedenen, spannenden Sportarten und auch die Sportvereine ihrer Stadtteile näherbringen. Für die sechs teilnehmenden Sportvereine ist die Veranstaltung überdies ein bedeutender Beitrag in die frühzeitige Nachwuchsförderung“, informierte Sportreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing.

Bei der heurigen Olympiade, die heuer nach mehreren Corona bedingten Absagen wieder stattfinden konnte, nahmen insgesamt an die 200 Nachwuchssportler*innen aus sieben Kindergärten aus den Stadtteilen Auwiesen und Kleinmünchen teil. Die Idee für die Veranstaltung mit Schulanfänger*innen wurde von zwei Kindergartenleiterinnen geboren. Das Stadtteilzentrum Auwiesen griff diese Initiative auf und unterstützte die Suche nach ehrenamtlichen Sportvereinen, um einen spannenden Tag für die Kinder zu gestalten. Ziel dabei war jedoch nicht der reine Wettkampf, sondern die Lust an der Bewegung bei den Kleinen zu entwickeln. An verschiedenen Stationen im Sportpark konnten die Kinder ihre sportlichen Interessen – bei Tennis, Fußball, Klettern, Judo und Handball – herausfinden.

„Auf spielerische Art und Weise gelingt es, die kleinen Sportlerinnen und Sportler für verschiedene, interessante Sportarten zu begeistern. Außerdem kann so eine Veranstaltung eine wichtige Initialzündung sein, die Mädchen und Buben nachhaltig für den Sport zu motivieren. Ich freue mich sehr über die rege Teilnahme und bedanke mich für die vorbildliche Organisation“, so Vizebürgermeisterin Hörzing. 

Creative Commons-Lizenz (neues Fenster)
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Frag ELLI!

Frag ELLI! - Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden.

Mehr dazu