Medienservice vom: 23.05.2022 |Downloads zum Medienservice

Feierliche Eröffnung des neuen Hochbehälters Hitzing Garant für Trinkwasser-Versorgungssicherheit

  • Wichtiges Trinkwasserprojekt für die Region

Nach seiner Inbetriebnahme im Oktober 2021 findet am Montag, 23. Mai 2022 die feierliche Eröffnung des neuen Hochbehälters in Hitzing (Gemeinde Wilhering) statt. Das wichtige Wasserprojekt befand sich planmäßig zwei Jahre lang im Bau und hat nun bereits seit einigen Monaten positive Auswirkungen hinsichtlich der Versorgungssicherheit und Trinkwasserqualität in den umliegenden Gemeinden.

Noch bevor die Medienvertreter den neuen Hochbehälter erstmals von innen sehen, gab es bereits vergangene Woche am Mittwoch, 18. Mai einen Tag der offenen Tür für geladene Anrainer. Bei dieser exklusiven Veranstaltung überzeugten sich zahlreiche vom Bau betroffene Anrainer von dem spektakulären Neubau und seinen vielfältigen Vorteilen. Zudem standen Experten von LINZ AG WASSER bereit, um alle Fragen hinsichtlich Funktionsweise und Vorteile zu beantworten.

Mit der Eröffnung dieses zukunftsweisenden Bauprojekts leistet LINZ AG WASSER für die Region einen wichtigen Beitrag zur Versorgungssicherheit mit bestem Trinkwasser.

(Informationsunterlage zur Linz AG-Pressekonferenz mit Bürgermeister Klaus Luger, Vizebürgermeisterin Karin Hörzing, Landesrat Stefan Kaineder  und LINZ AG-Generaldirektor DI Erich Haider sowie Bereichsleiter LINZ AG WASSER, DI Reinhold Plöchl)

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)

Frag ELLI!

Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu