Medienservice vom: 03.06.2022

Führungen im Botanischen Garten Spezialführung durch den Sommergarten mit Dr. Schwarz sowie Duft- und Schutzkräuter mit Susanne Pust

Eine Gartenführung durch die Anlage mit dem Leiter des Botanischen Gartens, Dr. Friedrich Schwarz, findet am Donnerstag, 9. Juni, um 17 Uhr, statt. Um die Sommersonnenwende zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite – von der Vielfalt der Sommerblüher im Senkgarten, den bunten Alpenpflanzen über die Vielfalt der Sommerstauden bis zu den Rosen und Irisarten. Zudem informiert Dr. Schwarz über Besonderheiten und Raritäten, die den Linzer Botanischen Garten auszeichnen. Die Teilnahme kostet 8,60 Euro, es ist keine Anmeldung erforderlich. Treffpunkt ist beim Eingangsbereich. 

Über Duft- und Schutzkräuter dreht sich die Führung mit Susanne Pust am Freitag, 10. Juni, von 14.30 bis 17 Uhr. Im Volksglauben werden Pflanzendüften heilende und magische Kräfte zugesprochen. In Kräutersäckchen, Amuletten, Kräuterbuschen oder -puppen wirken sie zum Heil und Schutz des Besitzers. In Russland hat die Puppe eine lange Geschichte und Bedeutung. Ihre Herstellung war ein fester ritueller Bestandteil eines jeden Hauses. Die Kräuterpädagogin erzählt über die Hintergründe und Besonderheiten der Russischen Kräuterschutzpuppen und zeigt, wie diese gemacht werden. Die Teilnahme kostet 30 Euro und beinhaltet ein Skriptum sowie die Materialien, um eine eigene Schutzpuppe anfertigen zu können. Anmeldungen sind telefonisch +43 732 7070 1862 oder per E-Mail an botanischergarten@mag.linz.at möglich.

Frag ELLI!

"Frag ELLI!" – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden.

Zum Chatbot