Medienservice vom: 30.06.2022 |Downloads zum Medienservice

Fleißig lesen und tolle Preise gewinnen Das Ferienspiel der Stadtbibliothek Linz geht in die nächste Runde

Rechtzeitig zum Ferienbeginn startet die Stadtbibliothek Linz mit ihrem Ferienspiel für Kinder und Jugendliche bis zum 15. Lebensjahr. Wer über die Sommerferien fleißig liest, sammelt Stempel und nimmt an der Verlosung von spannenden Preisen in der ersten Schulwoche teil. „Mit dem beliebten Ferienspiel schaffen wir eine tolle Motivation für das Lesen in den Ferien“, lädt Stadträtin Mag.a Eva Schobesberger zum Mitmachen ein. 

Ab Freitag, 8. Juli, werden im Wissensturm und in den Zweigstellen in Auwiesen, Dornach, Ebelsberg, Pichling und Urfahr wieder Lesepässe ausgegeben. Für jedes gelesene oder vorgelesene Buch erhalten Leseratten und jene, die es noch werden wollen, einen Stempel. Mit 12 Stempeln ist der Pass voll und kann an allen Bibliotheks-Standorten gegen ein Gewinnlos für die Preisverleihung am 16. September eingetauscht werden. Bei der Online-Ziehung winken attraktive Preise nach Altersgruppen geordnet. 

Frischen Lesestoff für die Teilnehmer*innen gibt es in Hülle und Fülle – zahlreiche Neuerwerbungen wie die Manga-Reihen ‚Blue Lock‘ oder ‚Eliana - Die Bücherprinzessin‘ sowie ein großes Sortiment an beliebten Klassikern bieten den richtigen Lesestoff für alle Geschmäcker. 

Wenn die Wahl schwerfällt bietet die Stadtbibliothek Wissensturm Abhilfe: Mit dem Online-Formular „Bestell-Bausatz für Kinder- und Jugendmedien“ können Kund*innen jetzt zeitsparend Medien für ihre Kinder vorbestellen. Das geht ganz einfach: auf dem Bausatz-Bogen das Alter des Kindes und die gewünschten Themen ankreuzen und das Formular per E-Mail an die Bibliothek senden. Die Bibliothekar*innen der Kinderbibliothek stellen ein maßgeschneidertes Paket zusammen und buchen die Medien gleich auf das Konto. Die Bücher müssen dann nur mehr abgeholt werden. 

Auch für die Lesepausen in den Ferien sind alle Bibliotheks-Kund*innen bestens versorgt: Mit dem Streamingdienst filmfriend können sie vollkommen kostenlos eine große Auswahl an liebevoll zusammengestellten Kindersendungen streamen. Nach dem Login mit einer Kinderkarte werden automatisch nur Sendungen angezeigt, die für die jeweilige Altersgruppe geeignet sind. Das erleichtert die Entscheidung für die passende Sendung trotz der Serien- und Filmvielfalt, die das Video-On-Demand Portal auf https://linz.filmfriend.at bietet. 

Ein besonderer Tipp für die Ferien: Für alle Kinder bis zum 19. Lebensjahr ist die Bibliothekskarte, mit der Bücher, Spiele und Zeitschriften ausgeborgt und die Online-Angebote genutzt werden können, kostenlos. 

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)

Wahl 2022

Bundespräsidentenwahl 2022

Am 9. Oktober 2022 findet die Bundespräsidentenwahl statt. Wir bieten alle Informationen zur Wahl und die Online-Bestellung von Wahlkarten für in Linz wahlberechtigte Personen.

Mehr dazu