Medienservice vom: 27.07.2022

Keep Cool im Lentos Der Gra­tis-August für Fami­li­en im Kunstmuseum

Familien können den heißen Temperaturen oder Wetterkapriolen des Augusts entfliehen. Im Lentos Kunstmuseum genießen Erwachsene mit Kindern moderne zeitgenössische Kunst auch dieses Jahr bei freiem Eintritt und angenehm konstanten 21°C. Zu sehen sind, neben der Sammlungspräsentation mit Werken des 20. Jahrhunderts bis in die Gegenwart, zwei Sonderausstellungen und eine Emergency Intervention.

Das Werk der österreichischen Künstlerin Iris Andraschek ist geprägt von dem Interesse an alltagskulturellen und sozialpolitischen Motiven. Die Beziehung zwischen Mensch und Natur, alternative Lebensentwürfe sowie Fragen über ein gerechteres Zusammenleben sind wiederkehrende Themen ihrer Kunst. In der Schau „Iris Andraschek. I love you :-)“ sind in der ersten umfassenden Retrospektive der Künstlerin rund 30 Werkgruppen aus Andrascheks 35-jährigem Schaffen versammelt.

Im Untergeschoß des Kunstmuseums spürt die in Innerschwandt () lebende Künstlerin Inge Dick in experimenteller und gleichsam poetischer Weise dem facettenreichen Wesen des Lichts nach. Im Zentrum der Schau steht das vierteilige Projekt jahres licht weiss (2012–2015). Aus der beeindruckenden Farbenvielfalt einer Jahreszeit wählt die Künstlerin einzelne Farbtöne aus, die sie zu eigenen Bildkompositionen ordnet.

Mit der Intervention im Außenraum und Museumsfoyer des Lentos reagieren fünf ukrainische Künstler*innen mit Can you see what I see auf den Ukraine-Krieg. Bestehend aus einer Installation vor dem Lentos sowie Videoarbeiten, Filmen und Zeichnungen bezieht sich diese Emergency Intervention auf die dramatische Lage, die ganz Europa betrifft.

„Mit der Gratis-August-Aktion wollen wir auch heuer Familien ermöglichen, unser Kunstmuseum bei freiem Eintritt zu erleben. Mit den Einzelausstellungen zu den Künstlerinnen Iris Andraschek und Inge Dick sowie unserem aktuellen Ukraine-Projekt können wir ein facettenreiches Programm für alle Altersgruppen bieten“, ist Hemma Schmutz, Direktorin des Lentos Kunstmuseum Linz, überzeugt.

Familien – maximal 2 Erwachsene mit ihren Kindern (bis 14 Jahre) – haben von 1. August bis 31. August freien Eintritt. Die Öffnungszeiten sind Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr und Donnerstag 10 bis 20 Uhr. Montag ist geschlossen.

„Der Gratis-August ist eine coole Aktion des Lentos für Familien. 21 Grad erfrischen den Körper und die Kunst den Geist. So bietet das Lentos die Kultur-Sommerfrische mitten in Linz. Schön, wenn man das als Familie gemeinsam und sogar kostenfrei erleben kann,“ freut sich Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer.

Beim Fotopoint im Lentos-Foyer und der Snapshot Corner im Leseraum können Familien selbst aktiv werden und unvergessliche gemeinsame Erinnerungen mit aus dem Museum mit nachhause nehmen.

Wahl 2022

Bundespräsidentenwahl 2022

Am 9. Oktober 2022 findet die Bundespräsidentenwahl statt. Wir bieten alle Informationen zur Wahl und die Online-Bestellung von Wahlkarten für in Linz wahlberechtigte Personen.

Mehr dazu