Medienservice vom: 02.09.2022

Gemeinsam die Donauufer von Müll befreien Donau Cleanup 2022 am Samstag, 10. September

Die Donau ist eine der ökologischen Lebensadern Europas und in Linz beliebter Freizeit- und Naturraum – Gründe genug, um sie bestmöglich zu behandeln! Am Samstag, 10. September, findet das große Donau Cleanup gleichzeitig in zehn Ländern statt. Eingeladen sind Einzelpersonen aber auch Gruppen, von Unternehmen bis hin zu Angel- oder Sportvereinen, die Verantwortung für den größten Strom Österreichs übernehmen möchten. Alle Linzer*innen, die sich entscheiden, gemeinsam Müll an den Donauufern und -stränden zu sammeln, werden mit den dafür nötigen Utensilien im Rahmen von „Linz macht sauber“ von Seiten des Geschäftsbereichs Stadtgrün und Straßenbetreuung unterstützt. Zusätzlich kann die Aktion auf der Projektseite von donaucleanup registriert werden.  

„Ich unterstütze diese Aktion aus zwei Gründen: Ganz wesentlich ist natürlich der Umweltschutz-Gedanke. Wir wissen, dass jährlich Unmengen an Müll in die heimischen Gewässer gelangen, was unter anderem eine mittlerweile besorgniserregende Mikroplastik-Belastung bei Wassertieren hervorruft. Der zweite Aspekt ist die Verknüpfung der Aktivität mit einem Gemeinschaftserlebnis. So wird die gesellschaftliche Verantwortung, die wir alle für unsere Lebenswelt tragen, erlebbar gemacht“, erklärt Umweltreferentin Stadträtin Mag.a Eva Schobesberger.

Zur Abholung der benötigten Utensilien wird um Anmeldung gebeten unter linzmachtsauber@mag.linz.at.

Wahl 2022

Bundespräsidentenwahl 2022

Am 9. Oktober 2022 findet die Bundespräsidentenwahl statt. Wir bieten alle Informationen zur Wahl und die Online-Bestellung von Wahlkarten für in Linz wahlberechtigte Personen.

Mehr dazu