Medienservice vom: 20.09.2022

Mehr Bürger*innen-Nähe: Linzer Gemeinderat ab sofort live im Web mitverfolgen Sitzungen in Echtzeit auf www.linz.at im Livestream

Die Stadt Linz setzt ihre Digitalisierungsoffensive konsequent fort: Bereits ab Donnerstag, 22. September 2022 (14 Uhr), werden die Sitzungen des Gemeinderates live über die Website der Stadt Linz gestreamt. Interessierte können damit die Live-Übertragung auf www.linz.at/gemeinderat-live aufrufen und ich Echtzeit mitverfolgen.

Die Tagesordnungspunkte der jeweiligen Sitzungen sind bereits vorab inklusive Kurzbeschreibungen zu den Amtsanträgen online verfügbar (https://www.linz.at/politik/grsitzungen/). 

„Der Gemeinderat ist das höchste und wichtigste politische Gremium der Stadt Linz. Darin werden zentrale und richtungsweisende Entscheidungen für alle Linzer*innen diskutiert und entschieden. Dieses Angebot stellt eine niederschwellige Möglichkeit für alle politisch interessierten Bürger*innen dar, sich über politische Prozesse zu informieren und diese zu verfolgen. Natürlich steht auch die Besucher*innen-Galerie im Gemeinderatssaal des Alten Rathauses weiterhin zur Verfügung, um die öffentlichen Sitzungen vor Ort mitzuverfolgen“, betont Bürgermeister Klaus Luger.

Der Antrag auf die Durchführung von Live-Übertragungen wurde im August vom Stadtsenat beschlossen. Für die automatisierte Lösung der Sitzungs-Übertragung sind etwa 18.000 Euro budgetiert.

Wahl 2022

Bundespräsidentenwahl 2022

Am 9. Oktober 2022 findet die Bundespräsidentenwahl statt. Wir bieten alle Informationen zur Wahl und die Online-Bestellung von Wahlkarten für in Linz wahlberechtigte Personen.

Mehr dazu