Medienservice vom: 10.10.2022

Grippe-Impfaktion der Stadt Linz startet Ab 27. Oktober bis Weihnachten im Neuen Rathaus

Die „echte Grippe“ oder Influenza ist keine einfache Erkältung, sondern eine ernstzunehmende Erkrankung. Vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie ist eine Influenza-Impfung auch in der kommenden Saison 2022/23 besonders wichtig. Die Gefahr besteht, dass Grippeviren und das SARS-CoV-2-Virus gleichzeitig zu Erkrankungen führen.

„Die Gesundheit der Linzerinnen und Linzer ist mir ein sehr wichtiges Anliegen. Im Gegensatz zum grippalen Infekt verläuft eine ‚echte‘ Grippe viel problematischer. Wer schon einmal mit einer ‚richtigen‘ Grippe tagelang das Bett hüten musste, der kennt die massiven Beschwerden und möchte sie kein zweites Mal erleben! Das städtische Gesundheitsservice bietet ab 27. Oktober wieder Grippe-Impfungen im Neuen Rathaus an“, betont Gesundheitsstadtrat Dr. Michael Raml.

Zeitraum: Mittwoch, 27. Oktober 2022 bis 23. Dezember 2022

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, jeweils 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr, zusätzlich Montag von 14 bis 17 Uhr

Ort: Impfservice Stadt Linz, Vorplatz Neues Rathaus (ehem. Hypo-Bank), Hauptstraße 1-5, 4041 Linz

Notwendige Unterlagen: Impfkarte und E-Card

Kosten: für Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr und Erwachsene 15 Euro pro Impfung; für Kinder ab dem 6. Lebensmonat bis zum vollendeten 15. Lebensjahr kostenlos.

Bitte beachten Sie, dass im Impfservice weiterhin eine FFP2-Maske zu tragen ist.

Impfungen sind nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Terminvereinbarung online: https://www.linz.at/db/etermin/?id=1780163 

Frag ELLI!

Frag ELLI! - Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden.

Mehr dazu