Medienservice vom: 18.10.2022

Pilzberatung der Stadt Linz hat Hochsaison Dieswöchige Beratung am Freitag, 21. Oktober

Inmitten der Pilzsaison, in der viele Schwammerlsucher*innen beim Waldspaziergang fündig werden, herrscht nach wie vor reges Interesse an der städtischen Pilzberatung im Neuen Rathaus. Die Pilzberatung ersucht, Funde im Ganzen – also auch mit den Pilzstielen – mitzubringen, um eine eindeutige Bestimmung zu ermöglichen. 

Die Pilzberatung im Neuen Rathaus ist noch bis zum 31. Oktober 2022 montags und donnerstags von 9 bis 10 Uhr geöffnet. In dieser Woche findet die wöchentliche Beratung nicht wie üblich donnerstags, sondern am Freitag, 21. Oktober, statt.

Sie ist im Geschäftsbereich Gesundheit und Sport, Lebensmittelaufsicht und Veterinärwesen, im Neuen Rathaus, Hauptstraße 1-5, im 1. Stock, Zimmer 1043, angesiedelt.

Pilzinteressierten bietet auch die Mykologische Arbeitsgemeinschaft im Biologiezentrum, Johann-Wilhelm-Klein-Straße 73, 4040 Linz, Pilzbestimmungsabende und Pilzexkursionen an. Für Notfälle steht der Vergiftungsnotruf: +43 1 4064343 zur Verfügung.

Digitale
Impfberatung

Digitale Impfberater*innen

Die digitalen Impfberater*innen sind ein mehrsprachiges Informations-Angebot zur Covid-Schutzimpfung. Sie beantworten Fragen rund um das Thema Corona-Impfung.

Mehr dazu