Medienservice vom: 21.10.2022 |Fotos zum Medienservice

Ohne SGS läuft nichts Städtische Mitarbeiter*innen sorgen für sauberen und verkehrssicheren Ablauf des Marathons

Kurz vor dem 20. Linz-Marathon am Sonntag, 23. Oktober 2022, wurden bereits zahlreiche Aufbau- und Vorbereitungsarbeiten des städtischen Geschäftsbereichs Stadtgrün und Straßenbetreuung (SGS) getroffen, um einen gesicherten und reibungslosen Ablauf des Sportevents der Superlative zu ermöglichen. Dazu zählen der An- und Abtransport sowie die Bereitstellung von Verkehrszeichen, Absperreinrichtungen, Leitbaken und Verkehrsleitkegeln. Im Schnitt 2.700 Arbeitsstunden lang arbeiten die Mitarbeiter*innen der betrieblichen Erhaltung und der Werkstätten an den Aufbau- und Bereitstellungsarbeiten des Linz Marathons. Insgesamt 1.100 Verkehrszeichen mit Rohrsteher und Sockel, 570 Scherengitter, 100 Leitbaken und 1.900 Verkehrsleitkegel stellt die Stadt Linz heuer für das größte Sportevent in der Landeshauptstadt auf. 

„Ohne die tatkräftige Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom SGS wäre der Linz Marathon nicht durchführbar. Eine optimale Planung im Vorfeld sowie der Einsatz der städtischen Reinigung nach Veranstaltungsende lassen die Stadt recht rasch wieder im gewohnten Glanz erstrahlen. Dafür gilt allen Mitarbeiter*innen mein großer Dank“, betont Umweltstadträtin Mag.a Eva Schobesberger.

Und auch am Marathontag sind die Mitarbeiter*innen vom SGS für Reinigungsarbeiten im Einsatz: Rund 210 Arbeitsstunden wenden die Mitarbeiter*innen allein für die Reinigung auf, im Einsatz stehen je drei Großkehrmaschinen und drei Kleinkehrmaschinen. Zusätzlich zu den Abfalltonnen der Linz AG entsorgt der SGS rund zehn Tonnen Restmüll. Monetär bewertet bedeutet das insgesamt etwa eine Leistung im Wert von rund 100.000 Euro.

Creative Commons-Lizenz (neues Fenster)
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Digitale
Impfberatung

Digitale Impfberater*innen

Die digitalen Impfberater*innen sind ein mehrsprachiges Informations-Angebot zur Covid-Schutzimpfung. Sie beantworten Fragen rund um das Thema Corona-Impfung.

Mehr dazu