Medienservice vom: 25.10.2022 |Fotos zum Medienservice

Bundesheerangelobung am Linzer Hauptplatz 260 Grundwehrdiener legten Eid ab

Am Montag Abend stand das Linzer Stadtzentrum im Zeichen einer öffentlichen Angelobung von Soldaten des österreichischen Bundesheers. Die letzte Angelobung am Linzer Hauptplatz fand zuvor am 26. April 2019 statt.

Bei der Angelobungsfeier im Stadtzentrum in Anwesenheit von Brigadier Dieter Muhr (Militärkommandant Oberösterreich), Bürgermeister Klaus Luger und Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer legten 260 Grundwehrdiener ihren Eid ab. Begleitet wurde die Feier von Klängen der Musikkapelle Pöstlingberg-Lichtenberg und der Pop&Rock-Formation der Militärmusik Oberösterreich „Camouflash“. 

„Vergangene Krisen wie die Corona-Pandemie haben uns deutlich vor Augen geführt, wie wichtig funktionierende Einsatzstrukturen und eine professionelle Zusammenarbeit aller handelnden Organisationen sind. Die intensivierte Partnerschaft zwischen dem Militärkommando Oberösterreich und der Stadt Linz stärkt unsere gemeinsamen Bemühungen, um einen reibungsloses Krisenmanagement auch in Ausnahmesituationen zu gewährleisten. Wir sind strategische Partner auch im Zusammenhang mit Vorkehrungen gegen ein mögliches Blackout. Allen neu angelobten Rekruten danke ich für ihr Engagement und wünsche ihnen alles Gute“, betonte Bürgermeister Klaus Luger. 

„Unsere frisch angelobten Soldaten leisten einen wertvollen Dienst an unser Land, denn damit bekennen sie sich zu Österreich und zur Verantwortung gegenüber unserer Republik. Die Eltern, Freunde und Verwandten der Rekruten können stolz sein auf ihre Söhne, Neffen und Freunde – sie verteidigen unsere Freiheit. Mein Dank gilt auch Bürgermeister Klaus Luger und der Stadt Linz, mit dem das Bundesheer intensiv und freundlich zusammenarbeiten kann und der uns diesen herrlichen Hauptplatz zur Verfügung gestellt hat“, sagte Militärkommandant Brigadier Mag. Dieter Muhr in seiner Rede auf dem Hauptplatz.

Digitale
Impfberatung

Digitale Impfberater*innen

Die digitalen Impfberater*innen sind ein mehrsprachiges Informations-Angebot zur Covid-Schutzimpfung. Sie beantworten Fragen rund um das Thema Corona-Impfung.

Mehr dazu