Medienservice vom: 18.11.2022

Die Grottenbahn öffnet in der Vorweihnachtszeit ihre Pforten „Advent wie im Märchen“

Eine märchenhafte Vorweihnachtszeit am Pöstlingberg ist auch heuer wieder garantiert: Pünktlich zum Adventbeginn unterbrechen Drache Sebastian und die Grottenbahnbewohner ihre Winterpause und öffnen die Pforten zu ihrem unterirdischen Reich.

Die traditionellen Grottenbahn-Tage

An den vier Adventsonntagen 27. November, 4., 11. und 18. Dezember sowie am Donnerstag, 8. Dezember ist die Grottenbahn jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Zudem dreht Drachenzug „Lenzibald“ auch am Samstag, 24. Dezember von 10.00 bis 15.00 Uhr seine Runden. Wichtige Information für alle kleinen und großen Besucher: Die letzte Drachenfahrt findet immer 30 Minuten vor Betriebsende statt.

„Die Grottenbahn ist in der Adventzeit ein märchenhaftes Erlebnis für Jung und Alt. Ein Ausflug in das Reich der Märchen und Zwerge ist eine ideale Einstimmung auf die schönste Zeit des Jahres. Besonders ans Herz lege ich einen Besuch am 24. Dezember. Mit Lenzibald und Co. vergeht die Wartezeit auf das Christkind wie im Flug. Zudem wartet auf jedes Kind eine süße Überraschung“, sagt LINZ AG-Vorstandsdirektorin Dr.in Jutta Rinner.
Bildtext: Sebastian freut sich bereits auf zahlreiche Besucher in der Grottenbahn an den vier Adventsonntagen sowie am 8. und 24. Dezember.

Sebastian und Co. einfach nach Hause holen

Für alle, die es im Advent nicht in die Grottenbahn schaffen, gibt es Alternativen, wie der Weihnachtszauber der Grottenbahn ins eigene Wohnzimmer kommt: Etwa das Augmented Reality-Tool, mit dem Sebastian und die Märchenfiguren zum lebensgroßen Foto-Motiv werden, abrufbar unter: https://grottenbahn-ar.at/.

Darüber hinaus mit dem beliebten Grottenbahn-Podcast, bei dem spannende Geschichten und Märchen vorgelesen werden. Weitere Informationen gibt es unter https://www.grottenbahn.at/.

Pöstlingbergbahn im 15-Minuten-Takt unterwegs

Als besonderer Service für alle Öffi-Fahrer verkehrt die Pöstlingbergbahn an den Adventsonntagen verstärkt, sie fährt zwischen 10 und 17 Uhr im 15-Minuten-Takt. Darüber hinaus herrscht am 24. Dezember bis 19.30 Uhr Normalbetrieb (letzte Bergfahrt 19.00 Uhr, letzte Talfahrt 19.30 Uhr).

Eintrittskarte aufheben und günstiger Eislaufen

Unser Tipp für die Weihnachtsferien: Die Grottenbahn-Eintrittskarte vom 24. Dezember gut aufheben. Denn damit erhalten Kinder auf den Eislaufflächen der Linz AG Bäder vergünstigten Eintritt (Aktion gültig vom 24. Dezember 2022 bis 6. Jänner 2023).

Digitale
Impfberatung

Digitale Impfberater*innen

Die digitalen Impfberater*innen sind ein mehrsprachiges Informations-Angebot zur Covid-Schutzimpfung. Sie beantworten Fragen rund um das Thema Corona-Impfung.

Mehr dazu