Medienservice vom: 25.11.2022 |Fotos zum Medienservice

Fast 70 Linzerinnen und Linzer sind 100 Jahre und älter Vizebürgermeisterin Karin Hörzing gratulierte einer der Jüngsten im Kreis der Hochbetagten

Frau Irmgard Breyer ist eine der jüngsten 100-Jährigen in der Landeshauptstadt. Mit ihrem dreistelligen Alter ist die Seniorin allerdings nicht alleine: In Linz leben derzeit 68 Menschen, die 100 Jahre oder älter sind. So viele wie noch nie zuvor. Zum Vergleich waren es im Jahr 2010 „nur“ 19.

Vizebürgermeisterin Karin Hörzing gratuliert den betagten Linzer*innen persönlich, so auch bei einem Besuch bei Frau Breyer. „Jeder einzelne Besuch ist etwas Be-sonderes. Es ist eine außerordentliche Freude, mit den Seniorinnen und Senioren über ihre Lebensgeschichten, ihre Erfahrungen und Erlebnisse zu sprechen“, so Hörzing. Coronabedingt fanden in den letzten beiden Jahren die Gratulationsbesu-che sehr eingeschränkt statt. Vor der Pandemie im Jahr 2019 besuchte Vizebürger-meisterin Karin Hörzing über 40 Jubilarinnen und Jubilare.

Frau Irmgard Breyer ist am 8. November 1922 geboren und lebt noch Zuhause in Pichling. Ihren runden Geburtstag feierte sie im Beisein ihrer Familie.

Creative Commons-Lizenz (neues Fenster)
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Digitale
Impfberatung

Digitale Impfberater*innen

Die digitalen Impfberater*innen sind ein mehrsprachiges Informations-Angebot zur Covid-Schutzimpfung. Sie beantworten Fragen rund um das Thema Corona-Impfung.

Mehr dazu