Medienservice vom: 07.12.2022

Baumoffensive Neustadtviertel Vergabe der Planungsarbeiten im Stadtsenat beschlossen

Nachdem die Baumoffensive sowohl in der Kroatengasse als auch im Rathausviertel in diesen Tagen abgeschlossen werden kann, treibt das Stadtgrünressort nun das nächste große Begrünungsprojekt voran. Auf Grundlage des erstellten Baum-Masterplans und den Ergebnissen der Stadtklimaanalyse wurden weitere Straßenzüge und bestehende, jedoch für die Wachstumsentwicklung zu klein dimensionierte Einzelstandorte im Neustadtviertel ausgewählt.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit dem Beschluss heute im Stadtsenat den Grundstein für den nächsten großen Meilenstein für die Begrünung unserer Stadt legen konnten. Das Neustadtviertel ist im Sommer ein Hitzepol und braucht für den Erhalt und die Verbesserung der Lebensqualität dringend mehr Grün und langfristig vor allem großkronige Bäume zur Beschattung. Daher werden wir die Baumoffensive hier fortsetzen“, so Grünreferentin Stadträtin Mag.a Eva Schobesberger.    

Konkret wurde in der heutigen Stadtsenatssitzung ein Planungsauftrag für folgende Straßen beschlossen:

  • Lustenauer Straße
  • Bürgerstraße
  • Volksfeststraße
  • Schillerstraße
  • Scharitzerstraße
  • Blumauerstraße
  • Zusätzliche Einzelstandorte (z.B. Starhembergstraße)

Ebenfalls mitgeplant wird im Zuge dieser Planung ein Einzelstandort am Alten Markt in der Altstadt. Der Start der Umsetzung wird für Herbst 2023 angestrebt.

Gegen
Sexismus!

Gib Sexismus keine Chance!

Mit der Kampagne gegen Sexismus macht die Stadt Linz aktuell auf Un­gleich­be­hand­lun­gen zwischen Frauen und Männern aufmerksam.

Mehr Infos