Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Politik/Verwaltung
Stadt Linz - Startseite
 » Magistrat Linz » Magistrat Linz » Jobs » Verwaltung »  »  »  » Startseite

Stellenausschreibungen Magistrat Linz

Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent!

Informationen in mehreren Sprachen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an einem Job in einer der modernsten Stadtverwaltungen Österreichs. Die Stadt Linz bietet spannende Berufs- und Entwicklungsmöglichkeiten, z.B. in der Kinderbetreuung, im technischen Sachverständigendienst des Umweltbereiches, in der Beratung und Begleitung von Jugendlichen, im Gesundheitsdienst usw.

Wir suchen Mitarbeitende, die sich gerne für eine lebendige Stadt und im Besonderen für die verschiedenen Anliegen der Linzerinnen und Linzer engagieren wollen.

Leistungsorientierung, Offenheit und ein hohes Maß an Eigeninitiative setzen wir bei den BewerberInnen voraus.

Im OÖ. Objektivierungsgesetz ist vorgesehen, freie Stellen des Magistrats Linz öffentlich auszuschreiben. Sollten Sie aktuell keinen für Sie interessanten Job finden, so freuen wir uns, wenn Sie den Service unseres Job-Newsletters nützen, um sich laufend und automatisch über neue Ausschreibungen zu informieren.


Folgende Positionen sind derzeit zu besetzen: 
 

 

HilfsarbeiterInnen für öffentliche WC-Anlagen

(Funktionslaufbahn 25, Mindestbruttogehalt € 1.648,00 Vollzeit)

Aufgaben:

  • Betreuung der öffentlichen WC-Anlagen, Reparaturen, Sonderreinigung, Verteilung der Gebrauchsartikel
  • Arbeiten im Zusammenhang mit der Gebäudeerhaltung und Reinigung im Neuen Rathaus (außen und innen), Mithilfe bei der Veranstaltungsabwicklung
  • Winterdienst

Voraussetzungen:

  • Führerschein B
  • körperliche Belastbarkeit (teilweise schwere Hebe- und Tragearbeiten)
  • handwerkliches Geschick
  • kundInnen- und serviceorientiertes Handeln
  • Flexibilität (auch in zeitlicher Hinsicht)

Auswahlverfahren:

  • Vorauswahl, Vorstellungsgespräche

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Haslinger (+43 732 7070 3765), der zuständige Abteilungsleiter im Geschäftsbereich „Gebäudemanagement und Tiefbau“, zur Verfügung.

Anstellungserfordernisse:

  • gesundheitliche Eignung
  • einwandfreies Vorleben
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Im Sinne des vom Linzer Gemeinderat beschlossenen Frauenförderprogramms werden Frauen besonders eingeladen, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen.

Bitte übermitteln Sie folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • Bewerbungsbogen - dieser ist online oder als pdf-Dokument über www.linz.at/bewerbungen.asp verfügbar; weiters erhalten Sie diesen über das Bürgerservice Center (Neues Rathaus), die Bürgerservicestellen in den Stadtteilen oder über das Teleservice Center (+43 732 7070).

Ihre Bewerbung kann nur dann berücksichtigt werden, wenn die Unterlagen vollständig sind und bis spätestens
 
28.01.2019

beim Magistrat Linz, Personal und Zentrale Services, Abt. Personalauswahl und -entwicklung, einlangen.

Die Aufnahmen erfolgen in ein Vertragsbedienstetenverhältnis zur Stadt Linz.

Brigitta Schmidsberger e.h.
Personaldirektorin


 

GärtnerIn/FloristIn

(Funktionslaufbahn 19+75%, Mindestbruttogehalt € 2.030,00 Vollzeit)

Aufgaben:

  • Durchführung von hochwertigen gärtnerischen Facharbeiten aller Art
  • Gestalten von Sträußen, Kränzen und Gestecken; Anfertigen von Trauerfloristik, Adventbinderei
  • Erstellen und gestalten von Dekorationen mit Grünpflanzen und gestalten von floralem Raumschmuck, Pflegen, Transport und aufstellen von Dekorationspflanzen

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene GärtnerInnen- und FloristInnenlehre bzw. ein vergleichbarer Fachschulabschluss
  • Führerschein B
  • Führerschein F erwünscht bzw. Bereitschaft, diesen innerhalb eines halben Jahres zu erwerben
  • körperliche Eignung
  • zeitliche Flexibilität

Auswahlverfahren:

  • Vorauswahl, Vorstellungsgespräche

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Ing. Haderer (+43 732 7070 4252), Abteilungsleiter im zuständigen Geschäftsbereich „Stadtgrün und Straßenbetreuung“, zur Verfügung.

Anstellungserfordernisse:

  • gesundheitliche Eignung
  • einwandfreies Vorleben
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Im Sinne des vom Linzer Gemeinderat beschlossenen Frauenförderprogramms werden Frauen besonders eingeladen, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen.

Bitte übermitteln Sie folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • Ausbildungszeugnis (Lehrabschluss bzw. Fachschulabschluss, etc.
  • Bewerbungsbogen - dieser ist online oder als pdf-Dokument über www.linz.at/bewerbungen.asp verfügbar; weiters erhalten Sie diesen über das Bürgerservice Center (Neues Rathaus), die Bürgerservicestellen in den Stadtteilen oder über das Teleservice Center (+43 732 7070).

Ihre Bewerbung kann nur dann berücksichtigt werden, wenn die Unterlagen vollständig sind und bis spätestens
 
28.01.2019

beim Magistrat Linz, Personal und Zentrale Services, Abt. Personalauswahl und -entwicklung, einlangen.

Die Aufnahme erfolgt in ein Vertragsbedienstetenverhältnis zur Stadt Linz.

Brigitta Schmidsberger e.h.
Personaldirektorin


 

LogopädIn für die Kinder- und Jugend-Services Linz

(Funktionslaufbahn 15, Mindestbruttogehalt € 2.392,00 bei Vollzeit, Teilzeit anteilsmäßig, Vollzeit/Teilzeit, auch Karenzvertretung)

Aufgaben:

  • Logopädische Untersuchungen in den Kindergärten im Zuge des logopädischen Beratungsdienstes
  • Behandlung von Sprach- und Sprechstörungen
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Kindergartenpädagoginnen
  • Abhalten von wöchentlichen Teambesprechungen
  • Tätigkeit als PraktikumsanleiterIn für StudentInnen der Fachhochschule für Gesundheitsberufe Linz (Betreuung des Berufspraktikums, Klausuren, Fortbildungsveranstaltungen,…)
  • Ankauf und Anfertigung von Behandlungsbehelfen und logopädischem Therapiematerial

Voraussetzungen:

  • Ausbildung zum/zur diplomierten LogopädIn (Diplomnachweis)
  • Bereitschaft zur persönlichen und fachlichen Fort- und Weiterbildung und Umsetzung der Inhalte in der täglichen Praxis
  • Organisationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit mit den Kunden, dem Fachpersonal in den Kindergärten und dem Team
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

Auswahlverfahren:

  • Vorauswahl, Vorstellungsgespräche

Für Auskünfte steht Frau Heiduck (+43 732 7070 2905) zur Verfügung.

Anstellungserfordernisse:

  • persönliche und fachliche Eignung
  • ärztliche Bescheinigung über die gesundheitliche Eignung
  • Bestätigung über Impfschutz bzw. Immunität gegen Masern, Mumps, Röteln und Varicellen
  • Strafregisterbescheinigung (§10, Abs. 1 Strafregistergesetz)
  • Strafregisterbescheinigung „Kinder- und Jugendfürsorge“ (§10, Abs. 1b Strafregistergesetz 1968)
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Der Magistrat Linz fördert aktiv die geschlechtssensible Erziehung von Kindern sowie die Gleichstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Aus diesen Gründen laden wir besonders Männer zur Bewerbung ein.

Bitte übermitteln Sie folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • Ausbildungszeugnisse (Matura, Diplom Logopädie)
  • Bewerbungsbogen - dieser ist online oder als pdf-Dokument über www.linz.at/bewerbungen.asp verfügbar; weiters erhalten Sie diesen über das Bürgerservice Center (Neues Rathaus), die Bürgerservicestellen in den Stadtteilen oder über das Teleservice Center (+43 732 7070).

Bewerbungen können nur dann berücksichtigt werden, wenn sie vollständig sind und bis spätestens

28.01.2019

beim Magistrat Linz, Personal und Zentrale Services, Abt. Personalauswahl und -entwicklung einlangen.

Die Aufnahme erfolgt in ein Vertragsbedienstetenverhältnis.

Mag. Josef Kobler e.h.
Direktor KJS


 

JuristIn in der Bau- und Bezirksverwaltung

(Funktionslaufbahn 11, Mindestbruttogehalt € 2.473,00 Teilzeit 30 WStd.)

Aufgaben:

  • Eigenständige und eigenverantwortliche Abwicklung aller Arten von Behördenverfahren, wie insbesondere
    • Bauverfahren, im Besonderen Baubewilligungs- und Auftragsverfahren
    • komplexe Betriebsanlagenänderungs- und Genehmigungsverfahren, konzentrierte (IPPC)-Genehmigungsverfahren, Durchführung von gewerbebehördlichen Überprüfungsverhandlungen und Inspektionen, Anordnung von Zwangs- und Sicherheitsmaßnahmen
    • wasserrechtliche Bewilligungs- und Überprüfungsverfahren
    • eisenbahnrechtliche und strahlenschutzrechtliche Verfahren
  • sowie Vollziehung sonstiger in die Zuständigkeit der Bezirksverwaltungsbehörde fallender Materien

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • mehrjährige Berufserfahrung von Vorteil, Kenntnisse und praktische Erfahrungen auf dem Gebiet des Verwaltungsverfahrens erwünscht
  • hohes Maß an Problemlösungs- und Kommunikationsfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • hohe Belastbarkeit
  • analytischen Denken, technisches Grundverständnis

Anstellungserfordernisse:

  • österreichische Staatsbürgerschaft
  • gesundheitliche Eignung
  • einwandfreies Vorleben
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Auswahlverfahren:

  • Vorauswahl, Vorstellungsgespräche

Für Auskünfte steht Frau Mag.a Erhart MBA (+43 732 7070 3025), die zuständige Abteilungsleiterin im Geschäftsbereich „Bau- und Bezirksverwaltung“, zur Verfügung.

Ihre Bewerbung kann nur berücksichtig werden, wenn Sie ein ordentliches Hochschulstudium nach Hochschulstudienrecht absolviert haben. Dazu zählen universitäre Diplom-, Magister/Magistra-, Doktor/in oder Mastergrade nach Universitätsgesetz oder entsprechende FH-Abschlüsse wie Mag./Mag.a (FH), DI/DIin (FH), MA nach FH-Studiengesetz mit mindestens 240 ECTS-Punkten. Internationale gleichwertige Hochschulabschlüsse werden ebenfalls anerkannt.

Im Sinne des vom Linzer Gemeinderat beschlossenen Frauenförderprogramms werden Frauen besonders eingeladen, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen.

Bitte übermitteln Sie folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • Maturazeugnis, Sponsions- bzw. Promotionszeugnis bzw. Masterzeugnis
  • Bewerbungsbogen - dieser ist online oder als pdf-Dokument über www.linz.at/bewerbungen.asp verfügbar; weiters erhalten Sie diesen über das Bürgerservice Center (Neues Rathaus), die Bürgerservicestellen in den Stadtteilen oder über das Teleservice Center (+43 732 7070).

Ihre Bewerbung kann nur dann berücksichtigt werden, wenn die Unterlagen vollständig sind und bis spätestens
 
28.01.2019

beim Magistrat Linz, Personal und Zentrale Services, Abt. Personalauswahl und -entwicklung, einlangen.

Die Aufnahme erfolgt in ein Vertragsbedienstetenverhältnis zur Stadt Linz.

Brigitta Schmidsberger e.h.
Personaldirektorin


 

ElektrotechnikerIn für das Technische Gebäudemanagement

(Funktionslaufbahn 17, Mindestbruttogehalt € 2.150,00 Vollzeit)

Aufgaben:

  • technische Betreuung sämtlicher Elektroanlagen im Versorgungsbereich des Wissensturms, Beleuchtungstechnik und Sicherheitsanlagen einschließlich Zutrittskontrolle
  • Instandhaltung der Haustechnikanlagen Elektrotechnik, Lüftung-Klima-Heizung
  • Vergabe der Reparaturarbeiten in Absprache mit den ausführenden Firmen, laufende Wartungsarbeiten zur Aufrechterhaltung des Betriebes sowie Instandhaltung und Programmierung des Schließsystems etc.
  • laufende Kontrolle der zentralen Leittechnik
  • Rechnungsprüfung der durchgeführten Instandhaltungsmaßnahmen

Voraussetzungen:

  • 4-jährige einschlägige Fachschule im Bereich Elektrotechnik bzw. Lehrabschlussprüfung und Meisterprüfung in diesem Bereich bzw. die Bereitschaft, die Meisterprüfung abzulegen
  • Erfahrung in der Betreuung der zentralen Leittechnik
  • einschlägige Berufserfahrung und Konzessionsprüfung von Vorteil
  • zeitliche Flexibilität
  • EDV-Kenntnisse (MS-Office, Internet)
  • Führerschein B

Anstellungserfordernisse:

  • gesundheitliche Eignung
  • einwandfreies Vorleben
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Auswahlverfahren:

  • Vorauswahl, Vorstellungsgespräche

Für Auskünfte steht Herr Ing. Lindemann (+43 732 7070 3740), der zuständige Abteilungsleiter im Geschäftsbereich Gebäudemanagement und Tiefbau, zur Verfügung.

Im Sinne des vom Linzer Gemeinderat beschlossenen Frauenförderprogramms werden Frauen besonders eingeladen, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen.

Bitte übermitteln Sie folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • Abschlusszeugnis (Lehrabschluss, Fachschule, Meisterprüfung)
  • Bewerbungsbogen - dieser ist online oder als pdf-Dokument über www.linz.at/bewerbungen.asp verfügbar; weiters erhalten Sie diesen über das Bürgerservice Center (Neues Rathaus), die Bürgerservicestellen in den Stadtteilen oder über das Teleservice Center (+43 732 7070).

Ihre Bewerbung kann nur dann berücksichtigt werden, wenn die Unterlagen vollständig sind und bis spätestens
 
28.01.2019

beim Magistrat Linz, Personal und Zentrale Services, Abt. Personalauswahl und -entwicklung, einlangen.

Die Aufnahmen erfolgen in ein Vertragsbedienstetenverhältnis zur Stadt Linz

Brigitta Schmidsberger e.h.
Personaldirektorin


 

BautechnikerIn für das Technische Gebäudemanagement

(Funktionslaufbahn 13, Mindestbruttogehalt € 2.709,00 Vollzeit)

Aufgaben:

  • Beauftragung und Abwicklung von Instandhaltungen im Bausektor
  • Anfertigen von Ausführungsplänen
  • Vergabetätigkeit gemäß BVergG
  • Bestell- & Rechnungsabwicklung
  • Bauaufsicht und KundInnenbetreuung vor Ort
  • Erstellen von Ausschreibungen und Leistungsverzeichnissen
  • Begutachtungen und Kostenschätzungen

Voraussetzungen:

  • HTL-Matura Hochbau bzw. Haustechnik
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Flexibilität
  • EDV-Kenntnisse (MS-Office, Internet, CAFM)
  • analytisches, systematisches Denken
  • Führerschein B
  • Privat-PKW zur dienstlichen Nutzung erforderlich

Anstellungserfordernisse:

  • gesundheitliche Eignung
  • einwandfreies Vorleben
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Auswahlverfahren:

  • Vorauswahl, Vorstellungsgespräche

Für Auskünfte steht Herr Ing. Lindemann (+43 732 7070 3740), der zuständige Abteilungsleiter im Geschäftsbereich Gebäudemanagement und Tiefbau, zur Verfügung.

Im Sinne des vom Linzer Gemeinderat beschlossenen Frauenförderprogramms werden Frauen besonders eingeladen, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen.

Bitte übermitteln Sie folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • HTL-Maturazeugnis
  • Bewerbungsbogen - dieser ist online oder als pdf-Dokument über www.linz.at/bewerbungen.asp verfügbar; weiters erhalten Sie diesen über das Bürgerservice Center (Neues Rathaus), die Bürgerservicestellen in den Stadtteilen oder über das Teleservice Center (+43 732 7070).

Ihre Bewerbung kann nur dann berücksichtigt werden, wenn die Unterlagen vollständig sind und bis spätestens
 
11.02.2019

beim Magistrat Linz, Personal und Zentrale Services, Abt. Personalauswahl und -entwicklung, einlangen.

Die Aufnahme erfolgt in ein Vertragsbedienstetenverhältnis zur Stadt Linz.

Brigitta Schmidsberger
(Personaldirektorin)
(elektronisch beurkundet)

 

KONTAKT

Personal und Zentrale Services
Hauptplatz 1
4041  Linz

Tel: +43 732 7070
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: bewerbungen@mag.linz.at

weitere Informationen:


Job-Newsletter

Wir halten Sie gerne über freie Stellenangebote beim Magistrat der Landeshauptstadt Linz auf dem Laufenden. Melden Sie sich dazu für unseren Job-Newsletter an.
 

Anmeldung zum Job-Newsletter