Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Politik/Verwaltung
Stadt Linz - Startseite
 » Magistrat Linz » Magistrat Linz » Jobs » Verwaltung »  »  »  » Startseite

Stellenausschreibungen Magistrat Linz

Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent!

Informationen in mehreren Sprachen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an einem Job in einer der modernsten Stadtverwaltungen Österreichs. Die Stadt Linz bietet spannende Berufs- und Entwicklungsmöglichkeiten, z.B. in der Kinderbetreuung, im technischen Sachverständigendienst des Umweltbereiches, in der Beratung und Begleitung von Jugendlichen, im Gesundheitsdienst usw.

Wir suchen Mitarbeitende, die sich gerne für eine lebendige Stadt und im Besonderen für die verschiedenen Anliegen der Linzerinnen und Linzer engagieren wollen.

Leistungsorientierung, Offenheit und ein hohes Maß an Eigeninitiative setzen wir bei den BewerberInnen voraus.

Im OÖ. Objektivierungsgesetz ist vorgesehen, freie Stellen des Magistrats Linz öffentlich auszuschreiben. Sollten Sie aktuell keinen für Sie interessanten Job finden, so freuen wir uns, wenn Sie den Service unseres Job-Newsletters nützen, um sich laufend und automatisch über neue Ausschreibungen zu informieren.


Folgende Positionen sind derzeit zu besetzen: 
 

SchlosserIn

(Funktionslaufbahn 19+75%, Mindestbruttogehalt € 1.966,00 Vollzeit)

Aufgaben:

  • Schlosserarbeiten an sämtlichen Geräten, Straßen- und Steinmetzwerkzeugen
  • Arbeiten im Zusammenhang mit dem Anbringen, Auswechseln bzw. mit der Reparatur von Verkehrszeichen und Verkehrsleiteinrichtungen
  • Arbeiten an Geländern, Leitschienen-Montage, Reparaturarbeiten u. dgl.
  • Fahren mit Lkw, Unimogs, Klein-LKWs bzw. Kleingeräten und Maschinen
  • Wartung und Pflege der Fahrzeuge und Zusatzgeräte
  • Winterdienst, auch mit Nacht- und Bereitschaftsdiensten und Mithilfe bei der Durchführung von Straßenmarkierungsarbeiten

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Lehre als SchlosserIn (LAP)
  • Führerschein B
  • Führerschein C erwünscht, bzw. ist innerhalb der Probezeit zu erwerben
  • Kenntnisse im Fachbereich der Metallbearbeitung, handwerkliches und technisches Geschick
  • körperliche Eignung
  • zeitliche und örtliche Flexibilität

Auswahlverfahren:

  • Vorauswahl, Vorstellungsgespräche

Für Auskünfte steht Ihnen der zuständige Abteilungsleiter Herr DI Stiedl (+43 732 7070 3330) zur Verfügung.

Anstellungserfordernisse:

  • gesundheitliche Eignung
  • einwandfreies Vorleben
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Im Sinne des vom Linzer Gemeinderat beschlossenen Frauenförderprogramms werden Frauen besonders eingeladen, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen.

Bitte übermitteln Sie folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • wenn erforderlich, Ausbildungszeugnis (Lehrabschluss bzw. Fachschulabschluss, etc.)
  • Bewerbungsbogen - dieser ist online oder als pdf-Dokument über www.linz.at/bewerbungen.asp verfügbar; weiters erhalten Sie diesen über das Bürgerservice Center (Neues Rathaus), die Bürgerservicestellen in den Stadtteilen oder über das Teleservice Center (+43 732 7070).

Ihre Bewerbung kann nur dann berücksichtigt werden, wenn die Unterlagen vollständig sind und bis spätestens
 
23.04.2018

beim Magistrat Linz, Personal und Zentrale Services, Abt. Personalauswahl und -entwicklung, einlangen.

Die Aufnahmen erfolgen in ein Vertragsbedienstetenverhältnis zur Stadt Linz.
 

Brigitta Schmidsberger eh.
Personaldirektorin


 

ForstfacharbeiterIn

(Funktionslaufbahn 19+75%, Mindestbruttogehalt € 1.966,00 Vollzeit)

Aufgaben:

  • Durchführung von Forstarbeiten in den städtischen Wäldern und Grünanlagen (Schlägerungen, Aufarbeitung des Holzes, Kultur- und Dickungspflege, Aufforstungs- und Holzrückearbeiten, Wegeinstandhaltung)
  • Lenken von Fahrzeugen (z.B. Kleintransporter, Forstschlepper etc.) inkl. Bedienung von Zusatzgeräten
  • Wartung bzw. Pflege der Werkzeuge, Geräte, Maschinen und Fahrzeuge
  • Winterdienst

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene ForstfacharbeiterInnenprüfung bzw. Bereitschaft diese innerhalb eines Jahres abzulegen
  • Führerschein B
  • Führerschein F erwünscht bzw. ist innerhalb eines halben Jahres zu erwerben
  • Führerschein C erwünscht
  • körperliche Belastbarkeit

Auswahlverfahren:

  • Vorauswahl, Vorstellungsgespräche

Für Auskünfte steht Ihnen der zuständige Abteilungsleiter Herr Ing. Günter Haderer (+43 732 7070 4252) zur Verfügung.

Anstellungserfordernisse:

  • gesundheitliche Eignung
  • einwandfreies Vorleben
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Im Sinne des vom Linzer Gemeinderat beschlossenen Frauenförderprogramms werden Frauen besonders eingeladen, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen.

Bitte übermitteln Sie folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • wenn erforderlich, Ausbildungszeugnis (Lehrabschluss bzw. Fachschulabschluss, etc.)
  • Bewerbungsbogen - dieser ist online oder als pdf-Dokument über www.linz.at/bewerbungen.asp verfügbar; weiters erhalten Sie diesen über das Bürgerservice Center (Neues Rathaus), die Bürgerservicestellen in den Stadtteilen oder über das Teleservice Center (+43 732 7070).

Ihre Bewerbung kann nur dann berücksichtigt werden, wenn die Unterlagen vollständig sind und bis spätestens
 
23.04.2018

beim Magistrat Linz, Personal und Zentrale Services, Abt. Personalauswahl und -entwicklung, einlangen.

Die Aufnahmen erfolgen in ein Vertragsbedienstetenverhältnis zur Stadt Linz.
 

Brigitta Schmidsberger eh.
Personaldirektorin


 

PflastererIn

(Funktionslaufbahn 19+75%, Mindestbruttogehalt € 1.966,00 Vollzeit)

Aufgaben: 

  • Arbeiten im Zuge von Straßenerhaltungsbaustellen, vorwiegend Neu- und Umpflasterungen mit Eigenverantwortung
  • Führen einer kleinen Arbeitspartie
  • Mithilfe bei sämtlichen Erhaltungs- und Sanierungsarbeiten (Asphaltierungen, etc.)
  • Gerätewartungs- und -reinigungsarbeiten
  • Winterdienst und Mithilfe bei dazugehörigen Begleitmaßnahmen

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Lehre als PflastererIn, MaurerIn oder Straßenerhaltungsfachmann/frau (Lehrabschlussprüfung), mit Praxis
  • Führerschein B
  • Führerschein C erwünscht
  • körperliche Eignung
  • handwerkliches und technisches Geschick
  • zeitliche Flexibilität

Auswahlverfahren:

  • Vorauswahl, Vorstellungsgespräche

Für Auskünfte steht Ihnen der zuständige Abteilungsleiter Herr DI Stiedl (+43 732 7070 3330) zur Verfügung.

Anstellungserfordernisse:

  • gesundheitliche Eignung
  • einwandfreies Vorleben
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Im Sinne des vom Linzer Gemeinderat beschlossenen Frauenförderprogramms werden Frauen besonders eingeladen, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen.

Bitte übermitteln Sie folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • wenn erforderlich, Ausbildungszeugnis (Lehrabschluss bzw. Fachschulabschluss, etc.)
  • Bewerbungsbogen - dieser ist online oder als pdf-Dokument über www.linz.at/bewerbungen.asp verfügbar; weiters erhalten Sie diesen über das Bürgerservice Center (Neues Rathaus), die Bürgerservicestellen in den Stadtteilen oder über das Teleservice Center (+43 732 7070).

Ihre Bewerbung kann nur dann berücksichtigt werden, wenn die Unterlagen vollständig sind und bis spätestens
 
23.04.2018

beim Magistrat Linz, Personal und Zentrale Services, Abt. Personalauswahl und -entwicklung, einlangen.

Die Aufnahmen erfolgen in ein Vertragsbedienstetenverhältnis zur Stadt Linz.
 

Brigitta Schmidsberger eh.
Personaldirektorin


 

KraftfahrerInnen B

(Funktionslaufbahn 21, Mindestbruttogehalt € 1.770,00 Vollzeit)

Aufgaben:

  • Lenken und Bedienen von Fahrzeugen (Kehr-, Mähmaschinen, Traktoren etc.)
  • Bei Nichteinsatz des Fahrzeuges Mithilfe bei Straßenreinigungs- und Grünpflegearbeiten, Papierkorbentleerung etc.
  • Mithilfe bei div. gärtnerischer Arbeiten in öffentlichen Grünanlagen – u. a. mit Hilfe von div. selbstfahrenden Gartenbaumaschinen
  • Wartung bzw. Pflege der Maschinen und Zusatzgeräte
  • Winterdienst


Voraussetzungen:

  • Führerschein B
  • Führerschein F erwünscht bzw. ist dieser innerhalb eines halben Jahres zu erwerben
  • körperliche Belastbarkeit
  • handwerkliches Geschick
  • zeitliche Flexibilität

Auswahlverfahren:

  • Vorauswahl, Vorstellungsgespräche

Für Auskünfte steht Ihnen der zuständige Abteilungsleiter Herr Ing. Bernhard Ofenböck (+43 732 7070 4207) zur Verfügung.

Anstellungserfordernisse:

  • gesundheitliche Eignung
  • einwandfreies Vorleben
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Im Sinne des vom Linzer Gemeinderat beschlossenen Frauenförderprogramms werden Frauen besonders eingeladen, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen.

Bitte übermitteln Sie folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • wenn erforderlich, Ausbildungszeugnis (Lehrabschluss bzw. Fachschulabschluss, etc.)
  • Bewerbungsbogen - dieser ist online oder als pdf-Dokument über www.linz.at/bewerbungen.asp verfügbar; weiters erhalten Sie diesen über das Bürgerservice Center (Neues Rathaus), die Bürgerservicestellen in den Stadtteilen oder über das Teleservice Center (+43 732 7070).

Ihre Bewerbung kann nur dann berücksichtigt werden, wenn die Unterlagen vollständig sind und bis spätestens
 
23.04.2018

beim Magistrat Linz, Personal und Zentrale Services, Abt. Personalauswahl und -entwicklung, einlangen.

Die Aufnahmen erfolgen in ein Vertragsbedienstetenverhältnis zur Stadt Linz.
 

Brigitta Schmidsberger eh.
Personaldirektorin


 

KraftfahrerInnen C

(Funktionslaufbahn 21, Mindestbruttogehalt € 1.770,00 Vollzeit)

Aufgaben:

  • Lenken und Bedienen von Fahrzeugen (LKW-Kipper, Traktor etc.) sowie von Spezialkraftfahrzeugen (z.B. Unimog, Bagger, etc.) inkl. Bedienung von Zusatzgeräten
  • Mitarbeit bei sämtlichen Erhaltungs- und teilweise Reinigungsarbeiten
  • Wartung bzw. Pflege der Fahrzeuge und Zusatzgeräte
  • Winterdienst

Voraussetzungen:

  • Führerschein B und C, mit Fahrpraxis auf LKW
  • Führerschein E zu C (bzw. die Bereitschaft, diesen ehest möglich zu absolvieren)
  • körperliche Belastbarkeit
  • handwerkliches Geschick
  • zeitliche Flexibilität

Auswahlverfahren:

  • Vorauswahl, Vorstellungsgespräche

Für Auskünfte steht Ihnen der zuständige Abteilungsleiter Herr DI Martin Stiedl (+43 732 7070 3330) zur Verfügung.

Anstellungserfordernisse:

  • gesundheitliche Eignung
  • einwandfreies Vorleben
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Im Sinne des vom Linzer Gemeinderat beschlossenen Frauenförderprogramms werden Frauen besonders eingeladen, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen.

Bitte übermitteln Sie folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • wenn erforderlich, Ausbildungszeugnis (Lehrabschluss bzw. Fachschulabschluss, etc.)
  • Bewerbungsbogen - dieser ist online oder als pdf-Dokument über www.linz.at/bewerbungen.asp verfügbar; weiters erhalten Sie diesen über das Bürgerservice Center (Neues Rathaus), die Bürgerservicestellen in den Stadtteilen oder über das Teleservice Center (+43 732 7070).

Ihre Bewerbung kann nur dann berücksichtigt werden, wenn die Unterlagen vollständig sind und bis spätestens
 
23.04.2018

beim Magistrat Linz, Personal und Zentrale Services, Abt. Personalauswahl und -entwicklung, einlangen.

Die Aufnahmen erfolgen in ein Vertragsbedienstetenverhältnis zur Stadt Linz.
 

Brigitta Schmidsberger eh.
Personaldirektorin


 

LenkerIn selbstfahrender Gartenbaumaschinen

(Funktionslaufbahn 24, Mindestbruttogehalt € 1.628,00 Vollzeit)

Aufgaben: 

  • Durchführung div. gärtnerischer Arbeiten in öffentlichen Grünanlagen – u. a. mit Hilfe von div. selbstfahrenden Gartenbaumaschinen
  • Bei Nichteinsatz des Fahrzeuges Mithilfe bei Straßenreinigungs- und Grünpflegearbeiten, Papierkorbentleerung etc.
  • Wartung bzw. Pflege der Maschinen und Zusatzgeräte
  • Winterdienst

Voraussetzungen:

  • Führerschein B
  • Führerschein F erwünscht
  • gärtnerische Fachkenntnisse erwünscht
  • körperliche Belastbarkeit
  • handwerkliches Geschick
  • zeitliche Flexibilität

Auswahlverfahren:

  • Vorauswahl, Vorstellungsgespräch

Für Auskünfte steht der zuständige Abteilungsleiter Herr Ing. Bernhard Ofenböck (+43 732 7070 4207) zur Verfügung.

Anstellungserfordernisse:

  • gesundheitliche Eignung
  • einwandfreies Vorleben
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Im Sinne des vom Linzer Gemeinderat beschlossenen Frauenförderprogramms werden Frauen besonders eingeladen, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen.

Bitte übermitteln Sie folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • wenn erforderlich, Ausbildungszeugnis (Lehrabschluss bzw. Fachschulabschluss, etc.)
  • Bewerbungsbogen - dieser ist online oder als pdf-Dokument über www.linz.at/bewerbungen.asp verfügbar; weiters erhalten Sie diesen über das Bürgerservice Center (Neues Rathaus), die Bürgerservicestellen in den Stadtteilen oder über das Teleservice Center (+43 732 7070).

Ihre Bewerbung kann nur dann berücksichtigt werden, wenn die Unterlagen vollständig sind und bis spätestens
 
23.04.2018

beim Magistrat Linz, Personal und Zentrale Services, Abt. Personalauswahl und -entwicklung, einlangen.

Die Aufnahmen erfolgen in ein Vertragsbedienstetenverhältnis zur Stadt Linz.
 

Brigitta Schmidsberger eh.
Personaldirektorin


 

MitarbeiterIn für Soziale Hilfen

(Funktionslaufbahn 16, Mindestbruttogehalt € 2.193,00 Vollzeit)

Aufgaben:

  • Abwicklung der Verwaltungsverfahren zur Gewährung der Bedarfsorientierten Mindestsicherung (BMS)
  • Prüfung der Voraussetzungen des Rechtsanspruches auf BMS
  • Entscheidung über die Zuerkennung - Bescheiderstellung
  • Abwicklung der Krankenversicherung für BMS-BezieherInnen
  • Aufklärung, Beratung und Hilfestellung (z.B. bei der Arbeitssuche) für die KlientInnen
  • Abwicklung des Verfahrens zur Kostentragung zwischen Gemeindeverbänden
  • umfangreicher und schwieriger Kundenverkehr

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene kaufmännische bzw. adäquate Berufsausbildung
  • gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • Flexibilität (auch in zeitl. Hinsicht) und Belastbarkeit

Anstellungserfordernisse:

  • Österreichische Staatsbürgerschaft
  • gesundheitliche Eignung
  • einwandfreies Vorleben
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Auswahlverfahren:

  • Vorauswahl, Vorstellungsgespräche

Für Auskünfte steht Herr Mag. Thomas Lindtner (+43 732 7070 2772), zuständiger Abteilungsleiter im Geschäftsbereich Soziales, Jugend und Familie, zur Verfügung.

Bitte übermitteln Sie folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • Ausbildungsnachweis (z.B. Lehrabschlusszeugnis)
  • Bewerbungsbogen - dieser ist online oder als pdf-Dokument über www.linz.at/bewerbungen.asp verfügbar; weiters erhalten Sie diesen über das Bürgerservice Center (Neues Rathaus), die Bürgerservicestellen in den Stadtteilen oder über das Teleservice Center (+43 732 7070).

Ihre Bewerbung kann nur dann berücksichtigt werden, wenn die Unterlagen vollständig sind und bis spätestens
 
02.05.2018

beim Magistrat Linz, Personal und Zentrale Services, Abt. Personalauswahl und -entwicklung, einlangen.

Die Aufnahmen erfolgen in ein Vertragsbedienstetenverhältnis zur Stadt Linz.
 

Brigitta Schmidsberger eh.
Personaldirektorin


 

AbteilungsleiterIn Rekruting und Personaleinsatz

(Mindestbruttogehalt € 3.339,00 Vollzeit, vorerst befristet auf 1 Jahr)

Aufgaben:

  • Leitung Rekruting und Personaleinsatz
  • Weiterentwicklung des Rekruting-Portfolios
  • Employer-Branding
  • Durchführung von Personalauswahlverfahren – von Vorgesprächen bis zu Assessment-Center
  • Mitwirkung bei Personalentwicklungsprogrammen

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium (mind. 240 ECTS) mit Schwerpunkt Personal, Psychologie oder ähnlich aufgabenverwandten Ausrichtungen
  • mehrjährige Erfahrung als RekruterIn
  • Erfahrung in der Leitung von Teams
  • Idealerweise Erfahrung in der Personalentwicklung
  • Kreativität und ein hohes Maß an Menschenkenntnis

Besonderheit:

  • die Leitungsfunktion bezieht sich auf einen Teil-Bereich der Abteilung Personalaufnahme und –entwicklung aufgrund Stundenreduktion der aktuellen Abteilungsleiterin. Die Führungsfunktion ist voraussichtlich befristet auf 4,5 Jahre.

Anstellungserfordernisse:

  • gesundheitliche Eignung
  • einwandfreies Vorleben
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Auswahlverfahren:

  • Vorauswahl, Vorstellungsgespräche oder Assessment-Center

Für Auskünfte steht die Personaldirektorin Frau Mag.a Brigitta Schmidsberger (+43 732 7070 1110), zur Verfügung.

Im Sinne des vom Linzer Gemeinderat beschlossenen Frauenförderprogramms werden Frauen besonders eingeladen, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen.

Ihre Bewerbung kann nur berücksichtigt werden, wenn Sie ein ordentliches Hochschulstudium nach Hochschulstudienrecht absolviert haben. Dazu zählen universitäre Diplom-, Magister/Magistra-, Doktor/in oder Mastergrade nach Universitätsgesetz oder entsprechende FH-Abschlüsse wie Mag./Mag.a (FH), DI/DIin (FH), MA nach FH-Studiengesetz mit mindestens 240 ECTS-Punkten. Internationale gleichwertige Hochschulabschlüsse werden ebenfalls anerkannt.

Bitte übermitteln Sie folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • Ausbildungszeugnisse (Maturazeugnis, Sponsions- bzw. Promotionszeugnis oder Masterzeugnis)
  • Bewerbungsbogen - dieser ist online oder als pdf-Dokument über www.linz.at/bewerbungen.asp verfügbar; weiters erhalten Sie diesen über das Bürgerservice Center (Neues Rathaus), die Bürgerservicestellen in den Stadtteilen oder über das Teleservice Center (+43 732 7070).

Ihre Bewerbung kann nur dann berücksichtigt werden, wenn die Unterlagen vollständig sind und bis spätestens
 
30.04.18

beim Magistrat Linz, Personal und Zentrale Services, Abt. Personalauswahl und -entwicklung, einlangen.

Die Aufnahme erfolgt in ein Vertragsbedienstetenverhältnis.
 

Brigitta Schmidsberger eh.
(Personaldirektorin)


 

WirtschaftsjuristIn

(Funktionslaufbahn 11, Mindestbruttogehalt € 3.204,00 Vollzeit)

Aufgaben:

  • Rechtsgutachten sowie rechtliche Beurteilungen in Bezug auf Angelegenheiten der Gewerbeordnung
  • Konzeption von marktrelevanten Verordnungen und Bescheiden sowie teilweise Bescheiderstellung
  • Verfassen von Stadtsenats/Gemeinderatsanträgen
  • rechtliche Beurteilung in Angelegenheiten des Europarechts und Durchführung von EU-Projekten (Anfragen, Anträge, Vergaben, Verfahren, Verträge, Abrechnung)
  • Mitwirkung bei wirtschaftsrelevanten Projekten

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium des Wirtschaftsrechts und/oder der Rechtswissenschaften
  • Rechtsanwaltsprüfung von Vorteil
  • Erfahrung im Bereich Verwaltungs- und Verfahrensrecht
  • idealerweise Erfahrung mit EU-Projekten
  • verhandlungssicheres Englisch
  • sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick

Anstellungserfordernisse:

  • gesundheitliche Eignung
  • einwandfreies Vorleben
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Auswahlverfahren:

  • Vorauswahl, Vorstellungsgespräche oder Assessment Center

Für Auskünfte steht Herr Finanzdirektor Dr. Christian Schmid (+43 732 7070 2340), Direktor des zuständigen Geschäftsbereichs Finanzen und Wirtschaft, zur Verfügung.

Ihre Bewerbung kann nur berücksichtig werden, wenn Sie ein ordentliches Hochschulstudium nach Hochschulstudienrecht absolviert haben. Dazu zählen universitäre Diplom-, Magister/Magistra-, Doktor/in oder Mastergrade nach Universitätsgesetz oder entsprechende FH-Abschlüsse wie Mag./Mag.a (FH), DI/DIin (FH), MA nach FH-Studiengesetz mit mindestens 240 ECTS-Punkten. Internationale gleichwertige Hochschulabschlüsse werden ebenfalls anerkannt.

Im Sinne des vom Linzer Gemeinderat beschlossenen Frauenförderprogramms werden Frauen besonders eingeladen, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen.

Bitte übermitteln Sie folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • Maturazeugnis, Sponsions- bzw. Promotionszeugnis bzw. Masterzeugnis
  • Bewerbungsbogen - dieser ist online oder als pdf-Dokument über www.linz.at/bewerbungen.asp verfügbar; weiters erhalten Sie diesen über das Bürgerservice Center (Neues Rathaus), die Bürgerservicestellen in den Stadtteilen oder über das Teleservice Center (+43 732 7070).

Ihre Bewerbung kann nur dann berücksichtigt werden, wenn die Unterlagen vollständig sind und bis spätestens
 
30.04.18

beim Magistrat Linz, Personal und Zentrale Services, Abt. Personalauswahl und -entwicklung, einlangen.

Die Aufnahme erfolgt in ein Vertragsbedienstetenverhältnis zur Stadt Linz.
 

Brigitta Schmidsberger eh.
(Personaldirektorin)


 

JuristIn im Pass-, Melde- und Wahlservice

(Funktionslaufbahn 11, Mindestbruttogehalt € 3.204,00 Vollzeit)

Aufgaben:

  • eigenständige und eigenverantwortliche Erledigung aller Geschäftsfälle des Meldewesens
  • Durchführung von amtlichen Meldeverfahren inkl. Anzeigenabwicklung
  • Erstellung von Schulungsunterlagen, Arbeitsanleitungen udgl. sowie Durchführung von Schulungen
  • Arbeiten zur Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Abwicklung von sonstigen Bürgerrechtsverfahren
  • juristische Servicierung der Abteilung Standesamt

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (mindestens 240 ECTS)
  • Verhandlungsgeschick und Eignung für schwierigen Parteienverkehr
  • Präsentations- und Moderationskompetenzen
  • Österreichische Staatsbürgerschaft

Anstellungserfordernisse:

  • gesundheitliche Eignung
  • einwandfreies Vorleben
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Auswahlverfahren:

  • Vorauswahl, Vorstellungsgespräche oder Assessment-Center

Für Auskünfte steht die zuständige Abteilungsleiterin, Frau Sabine Enzenebner (+43 732 7070 2260), zur Verfügung.

Im Sinne des vom Linzer Gemeinderat beschlossenen Frauenförderprogramms werden Frauen besonders eingeladen, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen.

Ihre Bewerbung kann nur berücksichtigt werden, wenn Sie ein ordentliches Hochschulstudium nach Hochschulstudienrecht absolviert haben. Dazu zählen universitäre Diplom-, Magister/Magistra-, Doktor/in oder Mastergrade nach Universitätsgesetz oder entsprechende FH-Abschlüsse wie Mag./Mag.a (FH), DI/DIin (FH), MA nach FH-Studiengesetz mit mindestens 240 ECTS-Punkten. Internationale gleichwertige Hochschulabschlüsse werden ebenfalls anerkannt.

Bitte übermitteln Sie folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • Ausbildungszeugnisse (Maturazeugnis, Sponsions- bzw. Promotionszeugnis oder Masterzeugnis)
  • Bewerbungsbogen - dieser ist online oder als pdf-Dokument über www.linz.at/bewerbungen.asp verfügbar; weiters erhalten Sie diesen über das Bürgerservice Center (Neues Rathaus), die Bürgerservicestellen in den Stadtteilen oder über das Teleservice Center (+43 732 7070).

Ihre Bewerbung kann nur dann berücksichtigt werden, wenn die Unterlagen vollständig sind und bis spätestens
 
30.04.18

beim Magistrat Linz, Personal und Zentrale Services, Abt. Personalauswahl und -entwicklung, einlangen.

Die Aufnahme erfolgt in ein Vertragsbedienstetenverhältnis.
 

Brigitta Schmidsberger eh.
(Personaldirektorin)


 

KoordinatorIn für Lehrlingsausbildung im Gartenbau

(Funktionslaufbahn 17, Mindestbruttogehalt € 2.083,00 Vollzeit)

Aufgaben:

  • Planung der Einsatz- und Ausbildungszeiten der Lehrlinge im Geschäftsbereich Stadtgrün und Straßenbetreuung
  • Koordination der Ausbildungsinhalte für Garten- und Landschaftsbau
  • Zentrale/r AnsprechpartnerIn für die unmittelbaren ausbildungsspezifischen Anliegen der Lehrlinge im Geschäftsbereich Projektkoordination und Projektdurchführung von Lehrbaustellen
  • AnsprechpartnerIn/Schnittstelle zwischen Lehrlingsausbildung des Bereichs Stadtgrün und Straßenbetreuung und zentralem Lehrlingsmanagement
  • Durchführung von Schulungen, vorwiegend für Lehrlinge

Voraussetzungen:

  • Garten- und GrünflächengestalterIn mit Meisterprüfung oder 4-jährige einschlägige Fachschule
  • Kommunikations- und Konfliktkompetenz verbunden mit sehr gutem Auftreten
  • Talent, junge Menschen zu motivieren und zu unterrichten
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, Internet)
  • Führerschein B
  • zeitliche und örtliche Flexibilität

Auswahlverfahren:

  • Vorauswahl, Vorstellungsgespräch

Für Auskünfte steht der zuständige Abteilungsleiter Herr Ing. Bernhard Ofenböck (+43 732 7070 4207) zur Verfügung.

Anstellungserfordernisse:

  • gesundheitliche Eignung
  • einwandfreies Vorleben
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Im Sinne des vom Linzer Gemeinderat beschlossenen Frauenförderprogramms werden Frauen besonders eingeladen, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen.

Bitte übermitteln Sie folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • Ausbildungszeugnis (Meisterprüfung bzw. Fachschulabschluss)
  • Bewerbungsbogen - dieser ist online oder als pdf-Dokument über www.linz.at/bewerbungen.asp verfügbar; weiters erhalten Sie diesen über das Bürgerservice Center (Neues Rathaus), die Bürgerservicestellen in den Stadtteilen oder über das Teleservice Center (+43 732 7070).

Ihre Bewerbung kann nur dann berücksichtigt werden, wenn die Unterlagen vollständig sind und bis spätestens
 
30.04.2018

beim Magistrat Linz, Personal und Zentrale Services, Abt. Personalauswahl und -entwicklung, einlangen.

Die Aufnahme erfolgt in ein Vertragsbedienstetenverhältnis zur Stadt Linz.
 

Brigitta Schmidsberger eh.
(Personaldirektorin)


 

Sachverständige/-r für Gewerbetechnik

(Funktionslaufbahn 13, Mindestbruttogehalt € 2.629,00 Vollzeit, befristet)

Aufgaben:

  • sicherheitstechnische Sachverständigengutachten:
    • Neugenehmigungen und Überprüfungen bei baulichen und gewerblichen Anlagen überwiegend im behördlichen Auftrag im Zusammenhang mit haustechnischen Anlagen, elektrotechnischen Anlagen, gewerblichen Betriebsanlagen
    • für Veranstaltungsbewilligungen, bei Feuerbeschauen und Sicherungsverfahren
  • Lichtemissionsmessungen

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Matura einer höheren technischen Lehranstalt - Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik oder Wirtschaftsingenieurwesen
  • Kenntnisse im Bereich Technischer ArbeitnehmerInnenschutz erwünscht
  • verhandlungssichere, kommunikative Persönlichkeit
  • Führerschein B

Anstellungserfordernisse:

  • österreichische Staatsbürgerschaft
  • gesundheitliche Eignung
  • einwandfreies Vorleben
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Auswahlverfahren:

  • Vorauswahl, Vorstellungsgespräche

Für Auskünfte steht Herr DI Gunter Amesberger (+43 732 7070 3000), der zuständige Direktor des Geschäftsbereichs „Planung, Technik und Umwelt“, zur Verfügung.

Im Sinne des vom Linzer Gemeinderat beschlossenen Frauenförderprogramms werden Frauen besonders eingeladen, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen.

Bitte übermitteln Sie folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • Maturazeugnis
  • Bewerbungsbogen - dieser ist online oder als pdf-Dokument über www.linz.at/bewerbungen.asp verfügbar; weiters erhalten Sie diesen über das Bürgerservice Center (Neues Rathaus), die Bürgerservicestellen in den Stadtteilen oder über das Teleservice Center (+43 732 7070).

Ihre Bewerbung kann nur dann berücksichtigt werden, wenn die Unterlagen vollständig sind und bis spätestens
 
14.05.2018

beim Magistrat Linz, Personal und Zentrale Services, Abt. Personalauswahl und -entwicklung, einlangen.

Die Aufnahme erfolgt in ein Dienstverhältnis nach dem ABGB.
 

Brigitta Schmidsberger eh.
(Personaldirektorin)


 

Pädagogische Fachkräfte für die Horte der Kinder- und Jugend - Services Linz (KJS)

(Gehaltsschema FL KG, Mindestbruttogehalt auf Vollzeitbasis € 2.111,00 Teilzeit 20 – 35 Wochenstunden bzw. Vollzeit, auch Karenzvertretung)

Aufgaben:

  • Erziehungs- und Bildungsarbeit an Kindern im Volksschulalter nachmittags in einem Hort

Voraussetzungen:

  • Reife- und Diplomprüfung für Kindergärten und Horte oder
  • Reife- und Diplomprüfung für Sozialpädagogik oder
  • Lehramtstudium
  • abgeschlossene Ausbildung zur/-m Kindergartenpädagogen/-in und verpflichtende Bereitschaft, die Zusatzausbildung für Horte berufsbegleitend zu absolvieren bzw. Absolventen/-innen in Ausbildung am Sozialpädagogischen Kolleg
  • Matura mit der Bereitschaft, die Fachausbildung für Horte berufsbegleitend zu absolvieren (in diesem Fall Aufnahme in einem Dienstverhältnis nach ABGB)

Auswahlverfahren:

  • Vorauswahl, Vorstellungsgespräche

Für Auskünfte steht Frau Elmer (+43 732 7070 2895) zur Verfügung.

Die Aufnahmen erfolgen in ein Vertragsbedienstetenverhältnis zur Stadt Linz. Bei MaturantInnen ohne einschlägige Ausbildung erfolgt die Aufnahme in ein Dienstverhältnis nach dem ABGB.

Anstellungserfordernisse:

  • Volljährigkeit
  • persönliche und fachliche Eignung
  • Ärztliche Bescheinigung über die gesundheitliche Eignung
  • Bestätigung über Impfschutz bzw. Immunität gegen Masern, Mumps, Röteln und Varicellen
  • Strafregisterbescheinigung (§10, Abs.1 Strafregistergesetz)
  • Strafregisterbescheinigung „Kinder- und Jugendfürsorge“ (§ 10 Abs. 1b Strafregistergesetz 1968)
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Der Magistrat Linz fördert aktiv die geschlechtssensible Erziehung von Kindern sowie die Gleichstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Aus diesen Gründen laden wir besonders Männer zur Bewerbung ein.

Bitte übermitteln Sie folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • Ausbildungszeugnisse (z.B. BAKIP, Matura, Bachelorzeugnis)
  • Bewerbungsbogen - dieser ist online oder als pdf-Dokument über www.linz.at/bewerbungsbogen.asp verfügbar; weiters erhalten Sie diesen über das Bürgerservice Center (Neues Rathaus), die Bürgerservicestellen in den Stadtteilen oder über das Teleservice Center (+43 732 7070).

Ihre Bewerbung kann nur dann berücksichtigt werden, wenn die Unterlagen vollständig sind und bis spätestens
 
14.05.2018

beim Magistrat Linz, Personal und Zentrale Services, Abt. Personalauswahl und -entwicklung, einlangen.

 

Mag. Josef Kobler e.h.
Direktor KJS 
 

KONTAKT

Personal und Zentrale Services
Hauptplatz 1
4041  Linz

Tel: +43 732 7070
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: bewerbungen@mag.linz.at

weitere Informationen:


Job-Newsletter

Wir halten Sie gerne über freie Stellenangebote beim Magistrat der Landeshauptstadt Linz auf dem Laufenden. Melden Sie sich dazu für unseren Job-Newsletter an.
 

Anmeldung zum Job-Newsletter