Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » April 2005 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
AKH
Presseaussendung vom 06.04.2005

BürgerInnenversammlung Wienerstraße

Informationsreihe fortgesetzt

Vor kurzem fand ein weiterer Informationsabend mit Mobilitätsstadtrat Jürgen Himmelbauer über den geplanten Umbau der Wienerstraße statt.

In einer ersten Runde wurden die AnrainerInnen über die künftige Gestaltung informiert, beim jüngsten Treffen standen straßenpolizeiliche Angelegenheiten im Mittelpunkt der Diskussion.

Präsentiert wurden vor zahlreichen Interessierten die Pläne für die geplanten Lade- und Kurzparkzonen, zusätzliche Behindertenparkplätze, künftige Vorrangregelungen und die Schutzweganordnung. Weiters informierte der Mobilitätsstadtrat über die künftige Tempo 30 Km/h-Beschränkung zwischen Unionkreuzung und Bulgariplatz.

Die vorgestellten Verkehrsregelungen fanden im Großen und Ganzen die Zustimmung der Anwesenden. Die straßenpolizeiliche Verhandlung für die neuen Regelungen findet allerdings erst beim Umbau der Wienerstraße statt.

Die Wirtschaftstreibenden an der Wienerstraße werden im Rahmen eines eigenen Termins noch über das geplante Beleuchtungskonzept informiert.

Der Spatenstich zum Umbau und zur Neugestaltung dieser wichtigen Linzer Einkaufs- und Wohnstraße ist für den August festgesetzt.


KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.