Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » Mai 2008 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
MOBILITÄT
Presseaussendung vom 16.05.2008

Sicherheit am Pöstlingberg

Durch den Schienenersatzverkehr auf den Linzer Hausberg ist es an manchen Stellen zu gefährlichen Situationen gekommen.

Auf Initiative von Mobilitätsstadtrat Jürgen Himmelbauer konnte nun eine Gefahrenstelle auf der Hohe Straße im Bereich Merkursiedlung entschärft werden. Bei der Bushaltestelle der LINZ LINIEN kam es immer wieder zu Problemen, da Pkw-LenkerInnen laufend die Busse im Ersatzverkehr überholt haben. Eine neu aufgebrachte Sperrlinie kombiniert mit einem Überholverbot soll künftig für mehr Sicherheit sorgen. Zusätzlich wurde in diesem Bereich eine Tempo 30km/h-Zone eingerichtet.

Mit diesen Verkehrsmaßnahmen will der Linzer Mobilitätsstadtrat die Sicherheit der FußgängerInnen und vor allem der Kinder im Bereich der Merkursiedlung in den Vordergrund rücken. Diese vorübergehende Verordnung wird bis Ende April 2009 gelten. Ab dann fährt wieder die Bergbahn auf den Linzer Hausberg und der Ersatzverkehr auf dieser Strecke entfällt.

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.