Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
KULTUR
Presseaussendung vom 05.06.2008

Academy of the Impossible

Anmeldungen bis 30. Juni auf der 09-Homepage, danach auch im Lentos

Linz 2009 Kulturhauptstadt Europas eröffnet bekanntlich unter der künstlerischen Leitung des internationalen Theatermachers David Maayan eine besondere Art der Akademie der Darstellenden Kunst, die Academy of the Impossible (erster Sommerblock 14. Juli – 17. August 2008; ganzjährig 2009 mit Sommerblock Juli/August 2009). Anmeldungen zu den einzelnen Workshops sind bis 30. Juni auf der 09-Homepage: http://www.linz09.at/de/programm/academy-of-impossible.html möglich, oder bei Frau Barbara Seemann unter +43 (0)732 2009-41. Danach ab 1. Juli besteht die Möglichkeit zur Anmeldung auch im „ Academy of the Impossible-Center“, das im Lentos Kunstmuseum eingerichtet wird.

Die Academy bietet allen Interessierten die Möglichkeit, in unterschiedlichen Bereichen der darstellenden Kunst mittels aktiver Lernprozesse ihr Wissen und Können zu vertiefen und ihre Grenzen zu sprengen. Gedanken wie „Ich bin untalentiert.“ – „Das ist nichts für mich.“ – „Ich kann nicht singen.“ – „Ich kann nicht spielen.“ – „Ich kann keine Geschichte erzählen.“ – „Ich bin zu schüchtern.“ – „Das werde ich nie schaffen.“ – oder gar „Ich bin zu alt.“ sollen nicht von der Teilnahme abhalten. Denn die einzige Voraussetzung für das Mitmachen bei der Academy of the Impossible ist die Bereitschaft, den eigenen Horizont erweitern und das scheinbar Unmögliche möglich machen zu wollen – frei nach dem Motto: „Geht nicht, gibt’s nicht.“

In den angebotenen Einführungskursen, Workshops und Meisterklassen bekannter und erfahrener MeisterInnen sollen die Fähigkeiten der TeilnehmerInnen neu definiert sowie praktische und realistische Werkzeuge vermittelt werden, um persönliche Grenzen auf individuelle Art zu überschreiten. Dabei wird die Academy of the Impossible auch Plattform für einen umfangreichen Erfahrungs- und Informationsaustausch unter allen TeilnehmerInnen sein.

Als Schauplätze der Akademie dienen unkonventionelle und „unmögliche“ Plätze wie Straßen, Geschäfte, historische und öffentliche Plätze, in und um Linz. Hier werden die TeilnehmerInnen die praktischen Aspekte von Workshops vor einem „unmöglichen“ im Sinne eines „zufälligen“ Publikums erfahren. So werden beispielsweise die BesucherInnen eines Museums während eines Ausstellungsbesuches möglicherweise auf die TeilnehmerInnen der Akademie stoßen.

Die Eröffnung der Academy of the Impossible findet am 14. Juli 2008 statt. Im Rahmen des ersten Sommerblocks 08 im Juli und August können sich die TeilnehmerInnen aus dem gesamten Akademie-Angebot ihr individuelles Programm zusammenstellen. Manche der Aktivitäten werden dabei auch kostenlos angeboten. Vorab findet im Sommer 2008 im Rahmen der Sommerakademie des Vereins „Stiftung Talente“ in Bad Leonfelden ein zehntägiger Theaterkurs statt.


Academy of the Impossible - Workshops (PDF, 39 kB) (neues Fenster).

Für Medienanfragen:
Sabine Hörschläger

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS