Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
KULTUR
Presseaussendung vom 11.06.2008

LINZ TEXAS Eine Stadt mit Beziehungen

Ausstellung im Architekturzentrum Wien

Was hat Linz mit Haifa, Wolfsburg oder Galati gemeinsam? Welche Linzer Eigenschaften findet man auch in Moskau, Manchester oder Davos? Ein urbanes Road-Movie – bis ans Ende der Welt – sucht die Antwort. In den Sommermonaten zeigt die Ausstellung „Linz Texas“ – ein Projekt für Linz 2009 Kulturhauptstadt Europas – ab 12. Juni im Architekturzentrum Wien Verwandtschaften und typische Linzer Eigenschaften im weltweiten Vergleich zu anderen Städten. Der Eröffnung heute Mittwoch, 11. Juni, um 18 Uhr werden unter anderem Bürgermeister Franz Dobusch und Intendant Martin Heller beiwohnen.

Im Anschluss an die Eröffnung wird mit einer einmaligen Aktion an die erste „Linzer Klangwolke“ (Konzept: Haupt/Leopoldseder) erinnert, die im Rahmen des Internationalen Brucknerfestes 1979 die oberösterreichische Landeshauptstadt zum experimentellen Hörraum machte. Am gesamten Areal des MuseumsQuartiers werden kleine Radios an all jene verteilt, die die „Urklangwolke“ in Wien aufleben lassen wollen. Ab 18 Uhr erfolgt die Radioausgabe. Das Klangwolken-Revival mit Bruckners Sinfonie Nr. 8 ist live in Ö1 um 19.30 Uhr zu hören.

Bis 8. September 2008 ist die Ausstellung LINZ TEXAS in Wien (täglich von 10 Uhr bis 19 Uhr) und danach im Stadtmuseum Graz zu sehen.

www.linz09.at (neues Fenster).

Für Medienanfragen:
Sabine Hörschläger

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS