Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
KULTUR
Presseaussendung vom 30.06.2008

Türkische KünstlerInnen stellen im Wissensturm aus

Zeitgenössische KünstlerInnen der türkischen Stadt Eskişehir stellen von 2. bis 19. Juli 2008 - einige zum ersten Mal in Österreich - im Wissensturm aus. Die Ausstellung, die dort täglich von 8 Uhr bis 18 Uhr besichtigt werden kann, wird am Dienstag, 1. Juli, um 18 Uhr durch Gemeinderat Prof. Dr. Serdar Sariciftci eröffnet.

Die Ausstellung ist das Ergebnis eines Besuchs von VertreterInnen der Stadt Linz in Eskişehir im vergangenen Jahr, der das Ziel hatte, die interkommunalen Kontakte aufzubauen. Die KünstlerInnen, die an der Abteilung für Bildende Kunst der Pädagogischen Fakultät der Anadolu Universität zu Eskişehir lehren, lassen in ihren beeindruckenden Bildern oft auch künstlerische Traditionen einfließen.

Am Mittwoch, 2. Juli findet dann für Kinder und alle anderen Märchenliebhaber um 15 Uhr eine türkisch-deutsche Märchen-Lesung mit Mag.a Hamide Kocadoru im Veranstaltungssaal statt.

Die Linzer "Außenministerin", Vizebürgermeisterin Christiana Dolezal, sieht in der Zusammenarbeit mit Eskişehir zahlreiche Vorteile: "Eskişehir ist eine moderne und dynamische Stadt. Sie steht wie Linz für Veränderung und Fortschritt. Mit dieser Ausstellung möchten wir den Linzerinnen und Linzern das zeitgenössische Kunstschaffen in der Türkei näher bringen und Berührungsängste abbauen. Die Ausstellung eignet sich dazu hervorragend, denn sie zeigt viele Gemeinsamkeiten im Kunstverständnis und im künstlerischen Ausdruck."

Eskişehir ist mit knapp 600.000 EinwohnerInnen eine der größten Städte im türkischen Anatolien und die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. An der Anadolu-Universität studieren über 70.000 StudentInnen.

Für Medienanfragen:
Sabine Hörschläger

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS