Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » November 2008 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
KOMMUNALES
Presseaussendung vom 04.11.2008

Ehrenzeichenverleihung

Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens an Micha Shagrir

Heute, 4. November 2008, findet die Verleihung des Großen Goldenen Ehrenzeichens für die Verdienste um die Humanität an den isarelischen Staatsbürger Micha Shagrir statt. Der 1937 in Linz, in der Bischofstraße 7 geborene Micha Shagrir wuchs in Israel auf und entwickelte sich zu einem über das Land hinaus angesehenen Filmschaffenden.

Besondere Bedeutung für Linz zeigt die filmische Aufarbeitung seiner Herkunft. Der Umstand, dass er das letzte Linzer jüdische Kind war, das vor dem Holocaust geboren wurde und sein Geburtsort nur drei Häuser von der Wohnstätte von Adolf Eichmann entfernt lag, veranlasste ihn zu dem Film „Bischofstraße 7“. Uraufgeführt wurde das Werk 2006 beim Linzer Film-Festival Crossing Europe.

Insgesamt hat Herr Shagrir als Director oder als Produzent weit mehr als 250 Dokumentar-, Fernseh- und Spielfilme hervorgebracht. In seinen Filmen kommt Humanität zum Ausdruck, indem er die Verständigung zwischen den unterschiedlichen Kulturen in besonderer Weise aufzuzeigen versucht.

Die Verleihung des großen Goldenen Ehrenzeichens der Stadt Linz erfolgt durch Frau Vizebürgermeisterin Ingrid Holzhammer im Beisein von zahlreichen Ehrengästen und Freunden.

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.