Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » Februar 2012 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
KULTUR
Presseaussendung vom 02.02.2012

Linzer Musikschule zu Gast bei „Klassik-Treffpunkt“

Am kommenden Samstag, 4. Februar, ab 10.05 Uhr auf Ö1

Am kommenden Samstag, 4. Februar ab 10.05 Uhr wird die Arbeit der Linzer Musikschule ins österreichweite Rampenlicht gerückt: VertreterInnen der städtischen Einrichtung sind zu Gast bei Renate Burtscher in der beliebten Ö1-Samstagssendung „Klassik-Treffpunkt".

Die Initiative „Musikalischer Südwind" steht im Mittelpunkt dieser Radiosendung. Seit Oktober 2011 engagiert sich die Musikschule Linz mit einem neuen pädagogischen Konzept in den Volksschulen von Linz-Süd beziehungsweise Linz-Mitte, um speziell SchülerInnen mit Migrationshintergrund eine bessere Teilhabe am Musikschulangebot zu ermöglichen. Ursula Sternberger, pädagogisch Verantwortliche dieser Initiative, wird über die Erfahrungen mit diesem außergewöhnlichen Projekt informieren.

Musikalisch erwartet die Ö1-Klassik-Treffpunkt-HörerInnen unter anderem "Alte Musik", dargeboten von Linzer MusikschullehrerInnen mit höchstem künstlerischem Renommee. Live-Gäste der Sendung sind Gunar Letzbor und Markus Miesenberger sowie Michael und Daniel Oman. Letzbor und Miesenberger unterrichten an der Musikschule Linz Violine und zählen mit ihrem Ensemble "Ars Antiqua Austria" genauso zu den herausragenden österreichischen Barockmusik-Interpreten, wie die Gebrüder Oman, die der Austrian Baroque Company ihren unverwechselbaren Klang verleihen. Daniel Oman ist seit vielen Jahren Gitarrelehrkraft an der Musikschule Linz. Michael Oman war als Blockflötenlehrkraft ebenfalls hier tätig, konzentriert seine pädagogische Arbeit mittlerweile jedoch ausschließlich auf die Bruckneruniversität Linz.


Musikschule.

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.