Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » Februar 2012 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
VERKEHR
Presseaussendung vom 20.02.2012

Sperre Eisenbahnbrücke von 21. bis 24. Februar 2012

Die technische Untersuchung am Haupttragwerk der Eisenbahnbrücke macht es notwendig, die Eisenbahnbrücke für den Individualverkehr von Dienstag, 21. Februar 2012, bis Freitag, 24. Februar 2012, jeweils untertags von 8:30 Uhr bis 16 Uhr zu sperren.

Keine Auswirkungen haben diese Maßnahmen für den Fahrrad- und FußgängerInnenverkehr. Auch die Busse der LINZ LINIEN können die Brücke passieren bzw. werden durchgeschleust.

Für die Kfz-LenkerInnen gibt es Umfahrungsmöglichkeiten über Ferihumerstraße / Untere Donaulände / Nibelungenbrücke bzw. die A7-Autobahnbrücke, die entsprechend beschildert sind.

„Als Zeitraum für die notwendige Überprüfung der Brücke wurde die verkehrsärmere Zeit während der Semesterferien gewählt. Gemeinsam mit der Eigentümerin ÖBB wurde vereinbart, dass die Brücke wenigstens während der Nachtstunden und ebenso in den morgendlichen und abendlichen Stoßzeiten benützt werden kann“, informiert der Linzer Verkehrsreferent Vizebürgermeister Klaus Luger.

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.