Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » Februar 2012 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
KULTUR
Presseaussendung vom 21.02.2012

Großzügige Schenkung an Lentos

Peter Kubovsky stiftet dem Kunstmuseum 22 Zeichnungen

Über eine großzügige Schenkung von Prof. Peter Kubovsky kann sich das Lentos freuen. Der Linzer Künstler stiftete dem Museum eine Auswahl von 22 Zeichnungen, darunter frühe Aktzeichnungen und mehrere Städteansichten. Mit der Schenkung möchte er seine Verbundenheit zur Stadt Linz zum Ausdruck bringen. Beide städtischen Museen, Lentos und Nordico, verfügen nun über insgesamt 143 Zeichnungen und Gemälde aus der Hand Kubovskys. 

Auf seinen großformatigen Blättern hält Prof. Kubovsky Stadt und Land fest, quer über den europäischen Kontinent, von Paris bis Budapest, von Spanien bis in die Türkei. Eine besonders umfangreiche Serie hat Linz zum Thema, wo Kubovsky seit mehr als 65 Jahren gemeinsam mit seiner Frau, der Künstlerin Prof.in Margit Palme, lebt.

Prof. Peter Kubovsky, geboren 1930 Břeclav/Südmähren, studierte von 1947 bis 1953 Grafik an der damaligen Kunstschule der Stadt Linz bei Alfons Ortner. Von 1973 bis 1996 war er als Lehrer an der Meisterklasse für Malerei und Grafik an der Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung, heute Kunstuniversität, tätig.


Lentos (neues Fenster).

Kontakt:
Nina Kirsch
Tel.: +43 732 7070 3603

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.