Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » August 2013 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
VERKEHR
Presseaussendung vom 06.08.2013

Mehr als 650 NeukundInnen durch Umweltticket seit 1. Juli

2012 insgesamt 6.800 Jahreskarten im Umlauf

Der Erfolg der mit 1. Juli 2013 eingeführten Umweltsubvention der Stadt Linz für den Erwerb einer Jahresnetzkarte der LINZ LINIEN kann sich sehen lassen: bis 2. August entschieden sich bereits mehr als 650 LinzerInnen für das neue Umweltticket, zusätzlich sind etwa 200 JahreskartenbesitzerInnen auf die subventionierte Karte umgestiegen. „Angesichts von etwas mehr als 6.800 Jahreskarten, die im Vorjahr ausgestellt wurden, übertrifft diese Entwicklung all unsere Erwartungen“, freut sich LINZ LINIEN-Aufsichtsratsvorsitzender Vizebürgermeister Klaus Luger. „Das Ziel, mit dem neuen Umweltticket mehr LinzerInnen für eine umweltfreundliche Mobilität zu begeistern, haben wir jedenfalls schon erreicht“, erklärt die Linzer Umweltreferentin, Stadträtin Mag.a Eva Schobesberger.

Mit mehr als 102,5 Millionen Fahrgästen verzeichneten die LINZ LINIEN bereits 2012 einen neuen Passagierrekord. Mehr als 20.000 Menschen nutzen dabei eine Jahreskarte, 6.800 davon eine übertragebare Jahresnetzkarte. Die Attraktivierung des öffentlichen Verkehrs ist aber weiterhin ein erklärtes Ziel der städtischen Verkehrspolitik. Unter anderem ist seit 1 Juli die Fahrt mit Bim und Bus für JahreskartenbesitzerInnen mit Hauptwohnsitz Linz und jene, die es noch werden wollen, billiger und damit offensichtlich attraktiver geworden: Dies ermöglicht eine Umweltsubvention der Stadt Linz von 100 Euro jährlich für übertragbare Jahresnetzkarten der LINZ LINIEN.

„Seit Beginn dieser Maßnahme vor fünf Wochen wurden nun bereits mehr als 650 dieser neuen Umwelttickets ausgegeben, weitere 200 BesitzerInnen einer Jahreskarte sind im gleichen Zeitraum auf die neue Karte umgestiegen“, zeigt LINZ LINIEN-Aufsichtsratsvorsitzender Luger die mehr als erfreuliche Entwicklung auf. Umweltreferentin Mag.Eva Schobesberger hält fest: „Mit der städtischen Umweltsubvention für den Umstieg auf den öffentlichen Verkehr leisten wir einen Beitrag, um noch mehr Menschen für eine umweltfreundliche Mobilität zu begeistern – offenbar mit Erfolg!“. Durch die Förderung der Stadt Linz zugunsten der Umwelt kostet das Umweltticket für ein Jahr nur mehr 285 Euro für alle LinzerInnen. „Wir bieten damit die weitaus günstigste Jahreskarte in Österreich an“, freuen sich Verkehrsreferent Klaus Luger und Umweltreferentin Mag.a Schobesberger über die erneut gelungene Aufwertung des Öffentlichen Verkehrs in Linz.

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.