Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » April 2014 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
BILDUNG
Presseaussendung vom 17.04.2014

VS Pöstlingbergschule erhält Räumlichkeiten für die Nachmittagsbetreuung (Foto)

Mehr Platz für Mittagessen und Lernen für unsere Kinder

Vergrößerte Schulen, mehr Kinderbetreuung sowie verbesserte Infrastruktur für unsere Schulkinder: Nachdem bereits 2013 mit Vorzeigen-Projekten wie der Renner- oder da-Vinci-Schule wichtige Schulprojekte umgesetzt wurden, investiert die städtische Immobiliengesellschaft ILG auch im heurigen Jahr in weitere Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen. Das erste Projekt wurde bereits erfolgreich abgeschlossen: In der VS Pöstlingbergschule wurden Räumlichkeiten adaptiert, um für die Schulkinder Platz für das Mittagessen sowie Nachmittagsbetreuung zu schaffen.

Die ehemalige Schulwartwohnung der Volksschule Pöstlingbergschule wurde seit Jänner 2014 für die Mittagsausspeisung und Nachmittagsbetreuung umgebaut. Zudem wurden auch die beiden angrenzenden Nebenräume – ein kleiner Multifunktionsraum, Lehrerumkleide mit Dusche, Gang und WC – entsprechend adaptiert. Für den Umbau der rund 100 Quadratmeter mussten Böden, Mauerwerk, Sanitäranlagen und Installationen komplett erneuert werden, wofür 144.000 Euro investiert wurden. Um weitere 25.000 Euro wurde neues Mobiliar für Ausspeisung und Nachmittagsbetreuung angeschafft, sodass die Gesamtkosten auf 170.000 Euro belaufen. Die letzten Installationsarbeiten wurden diese Woche fertig gestellt, sodass der großen Nachmittagsbetreuungsraum mit anschließender Küche und einem Mehrzweckraum nach den Osterferien für die Schulkinder zur Verfügung stehen.

„Wir erweitern ständig den Platz in den Schulen für Nachmittagsbetreuung und Lernen. Nun gibt es auch für die Kinder in der Pöstlingbergschule ausreichend Raum für Mittagessen und Lernen“, freut sich Vizebürgermeister Christian Forsterleitner, Aufsichtsratsvorsitzender der ILG, über die rasche Fertigstellung des Projekts.

„Ich freue mich sehr, dass die Bauarbeiten wie geplant bis Ostern abgeschlossen werden konnten. Durch die Neugestaltung der Räumlichkeiten ist nun eine optimale Betreuung der SchülerInnen direkt in der Schule sichergestellt“, so Bildungsstadträtin Mag.a Eva Schobesberger.

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.