Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » Juli 2014 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
UMWELT
Presseaussendung vom 01.07.2014

Notwendige Baumfällungen

Ersatzpflanzungen vorgesehen

In den kommenden Wochen müssen von den StadtgärtnerInnen rund 25 Bäume, die bereits abgestorben sind beziehungsweise das Stadium des Absterbens erreicht haben, entfernt werden. Sie befinden sich unter anderen in diversen Parkanlagen wie etwa am Bauernberg sowie entlang der Pulvermühl-, Blumauer-, Oberfeldstraße und am Parkplatz der Johannes Kepler Universität. Für alle Bäume sind im Herbst Ersatzpflanzungen vorgesehen.

Wegen eines Straßenumbaus müssen an der Kapuzinerstraße vier Linden weichen. Darüber hinaus können durch den Bau einer Wasserleitung am Pöstlingberg sechs Bäume nicht an ihrem Platz belassen werden.

Wie gewohnt werden die betreffenden Bäume mit einer Plastikschleife gekennzeichnet. Auf dieser, rund um den Baum gewickelt, befindet sich die Servicetelefonnummer +43 732 7070 4200 der Linzer Stadtgärten. Unter dieser erhalten Interessierte nähere Informationen über die Gründe der aktuellen beziehungsweise über die in Zukunft notwendigen Fällungen.

Kontakt:
Dipl.-Ing.in Barbara Veitl
Tel.: +43 732 7070 4200

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.