Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » Dezember 2014 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
KOMMUNALES
Presseaussendung vom 04.12.2014

Nikolaus der katholischen Männerbewegung zu Besuch bei Bürgermeister Luger (Foto)

Am Donnerstag, 4. Dezember 2014, stattete der Nikolaus der Katholischen Männerbewegung der Diözese Linz (KMB) dem Linzer Bürgermeister Klaus Luger im Alten Rathaus seinen mittlerweile schon traditionellen Besuch ab. Dabei berichtet er über das aktuelle Adventprojekt von SEI SO FREI in Tansania. In seiner Begleitung befand sich Mag.a Christina Lindorfer, die das entwicklungspolitische Projekt leitet, bei dem das Thema Gesundheit im Mittelpunkt steht. Vordringlich geht es um HIV, Genitalbeschneidung und die Erreichbarkeit von Krankenschwestern.

Bürgermeister Klaus Luger begrüßt diese Initiative der Katholischen Männerbewegung der Diözese Linz für Tansania. „SEI SO FREI leistet in diesem Land wertvolle Arbeit und setzt gezielte Maßnahmen zur Stärkung des Gesundheitsbewusstseins. Ich bedanke mich bei der Katholischen Männerbewegung für ihr Engagement. Es ist gut zu wissen, dass es in unserer Stadt Menschen gibt, die sich für die Ärmsten unserer Welt einsetzen“.

http://kmb.dioezese-linz.at/ (neues Fenster)

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.