Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » Dezember 2015 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
VERKEHR
Presseaussendung vom 29.12.2015

Ein Jahr mit den LINZ AG LINIEN in Zahlen

Rund 108 Millionen Fahrgäste, 8,5 Millionen zurückgelegte Kilometer und über 649.000 Stunden im Einsatz

Die LINZ AG LINIEN waren auch im Geschäftsjahr 2015 wieder richtig gut unterwegs, wie folgende Zahlen eindrucksvoll belegen:

22 Mal von der Erde bis zum Mond

Rund 8,5 Millionen Kilometer legten die Linzer Öffis im Geschäftsjahr 2015 zurück und sind dabei theoretisch ganze 22 Mal von der Erde bis zum Mond „gefahren“.

Neuer Fahrgastrekord mit rund 108 Millionen Fahrgästen

Die Linzer Öffis sind beliebt wie nie zuvor und verzeichneten im Geschäftsjahr 2015 erneut einen Fahrgastrekord. 107,86 Millionen Fahrgäste nutzten die Verkehrsmittel der LINZ AG LINIEN. Das entspricht einer Fahrgaststeigerung um 1 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Rund 165.000 Fahrgäste nutzen täglich die Linzer Straßenbahnen

Mit täglich rund 165.000 Fährgästen zählen die drei Linzer Straßenbahnlinien zu den am meisten genutzten Linien in Österreich.

Linie 1 mit den meisten Fahrgästen

23,3 Millionen Personen fuhren im Geschäftsjahr 2015 mit der Straßenbahnlinie 1 (Universität bis Auwiesen) und machten diese damit zur Linie mit den meisten Fahrgästen.
Auf der Linie 2 wurden 22,6 Millionen Fahrgäste verzeichnet, die Linie 3 nutzten rund 14 Millionen Fahrgäste.

Mehr als 29.000 Kilometer täglich

29.194 Tageskilometer werden im Jahresdurchschnitt auf allen Linien an Freitagen, den kilometerstärksten Tagen, gefahren. 13.784 Kilometer sind es an Sonn- und Feiertagen.

200,89 Kilometer langes Streckennetz mit 35 Linien

Im Geschäftsjahr 2015 wurde von den LINZ AG LINIEN ein Streckennetz mit einer Gesamtlänge von 200,89 Kilometer bedient. Auf insgesamt 35 Linien sind in der Hauptverkehrszeit 46 Straßenbahnen, 71 Gasbusse, 18 Obusse und 2 Bergbahnen sowie 10 Stadtteillinienbusse im Einsatz.

Streckenlängen von 3,2 bis 23 Kilometer

Mit 23 Kilometern ist die Autobuslinie 19, die vom Fernheizkraftwerk bis zum Pichlinger See führt, die längste Linie im Netz der LINZ AG LINIEN. Die kürzeste Strecke mit 3,2 Kilometer und einer Fahrzeit von etwa 10 Minuten fahren die Stadtteilbusse der Linie 103.

Über 649.000 Stunden im Einsatz

Exakt 649.074 Stunden im Jahr sind die Mitarbeiter des Fahrdienstes und der Verkehrsaufsicht für die Fahrgäste im Einsatz. Montag bis Freitag sind das durchschnittlich 260 Mitarbeiter am Tag.

Elektronische Fahrplanauskunft rund 10,8 Millionen Mal genutzt

Ein voller Erfolg ist die Elektronische Fahrplanauskunft (EFA) der LINZ AG LINIEN. Im Geschäftsjahr 2015 wurden mehr als 10,8 Millionen Onlinezugriffe verzeichnet.

1,3 Millionen Fahrscheinkontrollen

In mehr als 38.432 Stunden kontrollierten pro Tag durchschnittlich 13 Mitarbeiter der Firma Securitas die Fahrkarten in den LINZ AG LINIEN. Von rund 1,3 Millionen kontrollierten Fahrgästen waren im Geschäftsjahr 2015 etwa 3 Prozent ohne gültiges Ticket unterwegs.

Die LINZ AG LINIEN wünschen allen Fahrgästen ein gutes neues Jahr!
Zahlen beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2015 (01.10.2014 bis 30.09.2015)

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.

Newsletter abonnieren.
Weitere Newsletter der Stadt Linz.
RSS - Presseaussendungen.
RSS – Was ist das eigentlich? (neues Fenster).