Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » Februar 2016 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
STADTPLANUNG/BAU
Presseaussendung vom 11.02.2016

Hein zu Kasernenverkauf: Stadt hält an ihrem Master-Plan für Ebelsberg fest

Auf Basis der neuen Fakten das Beste für leistbaren Wohnraum erreichen

„Für die Hiller-Kaserne in Linz-Ebelsberg wird ein Verkauf an die Privatstiftung der XXXLutz-Gruppe zum Preis von 41 Millionen Euro im ORF kolportiert. Wenn das zutrifft, haben die privaten Investoren die öffentlichkeitsnahen Bauträger überboten. Daran ist bei einer rechtlich korrekten Abwicklung des Verkaufsverfahrens nun nicht mehr zu rütteln und hätte der Bund allenfalls andere Rahmenbedingungen schaffen müssen, falls gemeinnützigen Bauträgern der Vorrang zukommen soll“, teilt der Stadtrat für Infrastruktur, Stadtentwicklung und Wohnbau, Markus Hein, mit.

„Sobald der Verkauf offiziell ist, werden unverzüglich Gespräche mit den Investoren erfolgen, um eine gemeinsame Vorgehensweise festzulegen und eine bestmögliche Berücksichtigung der öffentlichen Interessen, wie des Bedarfs an leistbarem Wohnraum, sicher zu stellen“, so Hein: „Ideologische Grabenkämpfe zwischen privater und öffentlicher Bauträgerschaft würden in diesem Fall die nötige Weiterentwicklung hemmen, aber der Stadt Linz und ihren Menschen genauso wenig bringen wie dem Investor. Wir stehen also in der Pflicht, auf Basis unseres Master-Plans aus dieser Situation das Beste zu machen.“

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.