Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » Juli 2016 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
KOMMUNALES
Presseaussendung vom 26.07.2016

Sicherheit bei Jugendlichen gefragt – Kurs für Seniorinnen und Senioren in Planung

Rege Teilnahme am Selbstverteidigungskurs für 14- bis 19-Jährige im Volkshaus Dornach

Das Sicherheitsressort der Stadt Linz veranstaltete gemeinsam mit dem Verein Dees – DeEscalation Selbstverteidigungskurse für 14- bis 19-jährige Mädchen und Burschen. Die Kurskosten übernahm zur Gänze die Stadt Linz. Nach solarCity und Auwiesen fand am Freitagnachmittag die begehrte Veranstaltung im Volkshaus Dornach statt. Der Einsatztrainer der Polizei, Werner Drescher, zeigte 17 jungen Menschen, wie sie sich am besten verteidigen können. Peter Leutgeb vom Verein Dees gab Tipps, wie bedrohliche Situationen bereits im Vorfeld vermieden werden können. Eltern waren bei allen Veranstaltungen herzlich willkommen, um ihre Kinder im Bereich Sicherheit bestmöglich unterstützen zu können.

„Richtiges Verhalten entscheidet in bedrohlichen Situationen über den Ausgang des Konfliktes. Deshalb ist es wichtig, sich mit dem Thema Sicherheit auseinanderzusetzen. Es war mir ein großes Anliegen, für Jugendliche in ganz Linz die kostenlosen „Nein zu Gewalt-Workshops“ gemeinsam mit Experten anzubieten. Die Nachfrage nach Selbstverteidigungskursen ist auch bei den älteren Linzerinnen und Linzern sehr hoch. Wir werden daher für Seniorinnen und Senioren im Herbst einen Kurs mit unseren Experten anbieten“, so Sicherheitsreferent Vizebürgermeister Detlef Wimmer.

www.linz.at/sicherheit.asp

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.

Newsletter abonnieren.
Weitere Newsletter der Stadt Linz.
RSS - Presseaussendungen.
RSS – Was ist das eigentlich? (neues Fenster).