Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » Mai 2017 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
Wohnanlage „Grüne Mitte Linz“, Foto: Schwarzl
VERKEHR
Presseaussendung vom 05.05.2017

Verkehrserschließung der „Grünen Mitte Linz“ im Finale

3,4 Millionen Euro für Verkehrsinfrastruktur

Die Verkehrserschließung der Wohnanlagen im Bereich der „Grünen Mitte Linz” geht mit der Realisierung einer der letzten Bauetappen im Bereich der Edeltraud Hofer-Straße nun ins Finale. Mit Kosten von 90.000 Euro wurde von der Stadt Linz der Gehsteig sowie ein zirka 60 Meter langer Längsparkstreifen entlang des Bauplatzes der WSG im Süden des neu entstandenen Linzer Stadtteils errichtet.

In weiterer Folge soll heuer ebenfalls im Süden der „Grünen Mitte” nahe des Bauplatzes der Baureform Wohnstätte ein zirka 60 Meter langer Gehsteig bis zur ÖBB-Gleisanlage Scharlinz gebaut werden. Damit ist die Verkehrserschließung der „Grünen Mitte” mit ihren mehr als 800 Neubauwohnungen weitestgehend abgeschlossen. 

„In Summe werden von der Stadt Linz 3,4 Millionen Euro für die Verkehrserschließung der „Grünen Mitte” durch den Ausbau der Lastenstraße, der Edeltraud-Hofer-Straße sowie der Grestenbergerstraße investiert. Damit ist eine leistungsfähige und bedarfsorientierte Erschließung des größten innerstädtischen Wohnbauprojekts der vergangenen Jahre gewährleistet“, informiert Infrastrukturreferent Stadtrat Markus Hein.

„Ursprünglich waren mittelfristig für die Erschließungsmaßnahmen 4,4 Millionen Euro vorgesehen. Dieses Budget konnte bei gleichbleibendem Leistungsumfang aber um eine Million Euro unterschritten werden. Durch kostengünstige Ausschreibungsergebnisse hat sich die Stadt Linz etwa eine Million Euro gespart“, freut sich Stadtrat Hein. 

Im Detail wurde die Lastenstraße auf einer Gesamtlänge von zirka 460 Metern ausgebaut und nach Osten verbreitert. Damit fanden nördlich der Kreuzung mit der Hamerlingstraße in beiden Richtungen Busspuren, ein kombinierter Geh- und Radweg und ein durch Grüninseln gegliederter Längsparkstreifen Platz. Südlich der Kreuzung mit der Hamerlingstraße wurde die Lastenstraße ebenfalls ausgebaut. 

Die bereits bestehende Grestenbergerstraße wurde verlängert. Auch ein Gehsteig sowie ein Längsparkstreifen mit Grüninseln wurden dort neu errichtet. Ebenso erfolgte der Neubau der Edeltraud-Hofer-Straße ab der Lastenstraße. Weiters wurden im Gleichtakt mit den Wohnungsneubauten Geh- und Radwege angelegt. Der gesamte Bereich der „Grünen Mitte“ wurde mit attraktiven und „smarten“ LED-Beleuchtungsanlagen ausgestattet. 

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.