Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » Juli 2017 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
Rendering DI Gernot Dollfuss
STADTPLANUNG/BAU
Presseaussendung vom 04.07.2017

Neues Bürogebäude Am 25er-Turm (Foto)

Firmenzentrale für 450 MitarbeiterInnen geplant

Der Beirat für Stadtgestaltung beurteilte gestern, Montag, 3. Juli 2017, den Neubau eines Bürogebäudes mit der Adresse Am 25er-Turm 20 der A & S Bauconsulting, der bei der nächsten Beiratssitzung am 18. und 19. September 2017 erneut vorgelegt wird.
„Es ist von großer Bedeutung für Linz, dass ein richtungsweisender Büroneubau für dieses städtische Umfeld statt einer Lagerhalle entsteht und ich bin zuversichtlich, dass ein hochwertiges Projekt entwickelt wird, wenn die Anregungen des Beirats berücksichtigt und kreativ umgesetzt werden“, so Stadtrat Markus Hein.

Am Standort 25er-Turm in Linz soll statt der bestehenden Lagerhalle ein Büroneubau mit einem Erdgeschoß und sieben Obergeschoßen entstehen. Die Firma dynatrace, die derzeit 250 MitarbeiterInnen in Linz beschäftigt, möchte den MitarbeiterInnen-Stand um 400 erhöhen und plant, die neue Firmenzentrale für mindestens zehn Jahre zu mieten, die spätestens im Jahr 2020 bezogen werden soll.

Der Entwurf sieht eine zentrale Erschließung vor, um die sich eine offene Kernzone für kommunikative Treffen bildet. Die anschließenden Büros orientieren sich zu den Außenwänden und den vorgelagerten Balkonen. Durch dieses Konzept ist eine nachhaltige Nutzung möglich, da die Geschoße als Ganzes oder Teile des Geschoßes später einzeln abgetrennt werden können. So werden unterschiedliche MieterInnen das Gebäude nutzen, ohne die Architektur umbauen zu müssen.

In der Tiefgarage werden 80 Parkplätze entstehen und Fahrradabstellplätze auf einer Fläche von mehr als 200 Quadratmetern. Es sind auch Sanitärräume mit Duschen für MitarbeiterInnen des Hauses geplant. 24 Parkplätze im Freien sind ebenfalls vorgesehen.
Im Erdgeschoß befindet sich das zentrale Foyer mit der offenen vertikalen Erschließung. Angrenzend werden noch eine großzügige Küche sowie Besprechungs- und Seminarräume entstehen. Das Gebäude erhält nicht nur ein begrüntes Flachdach, sondern auch eine Lüftungs- und Klimaanlage. Die Fassade besteht aus Glasbändern, die durch Aluminium-Verbundplatten unterbrochen werden.

Nach Ansicht des Beirats soll die Fassade nach allen Richtungen wirken und rundum durchlaufende Glasfassaden mit gleich hohen Brüstungen erhalten. Statt dem Technikraum am Dach regen die Beiratsmitglieder eine Oberbelichtung an. Ebenso könnten, je nach Möglichkeit, die oberirdischen Parkplätze so angeordnet werden, dass sie nicht unmittelbar im Sichtbereich der Büroräume liegen.

Downloads zur Presse-Aussendung
Dateiformat Bezeichnung Dateigröße
Link auf größeres Bild (neues Fenster): Rendering DI Gernot Dollfuss Im neuen Bürogebäude am 25er-Turm ist eine Firmenzentrale für 450 Mitarbeiterinnen geplant.

Rendering DI Gernot Dollfuss

 
Druckdatei (neues Fenster): 20170704kdruck_DI_Gernot_Dollfuss.jpg
17 x 10 cm mit  300 dpi
(1,2 MB)

Creative Commons-Lizenz
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

FOTO-KONTAKT

Kommunikation und Marketing
Tel+43 732 7070 1371
E-Mail: foto@mag.linz.at

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.