Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » Juli 2017 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
Botanischer Garten
FREIZEIT/SPORT
Presseaussendung vom 25.07.2017

Botanischer Garten – ein Erlebnis der Sinne

Attraktives Sommer-Programm lädt zum Besuch ein

Der Linzer Botanische Garten ist zu jeder Zeit einen Besuch wert. Seine Attraktivität wird durch verschiedene Veranstaltungen und Schwerpunkte zusätzlich verstärkt. So auch im Sommer, wo etwa in Kooperation mit der Caritas die Ausstellung „Blühendes Afrika – Kontinent der Vielfalt“ gezeigt wird. „Es ist dies die heurige Hauptausstellung im Botanischen Garten. Sie liefert einen Überblick über die atemberaubende Pflanzen- und Vegetationsvielfalt des zweitgrößten Kontinents der Erde. Besonderes Augenmerk wird auf Pflanzen gelegt, die für die menschliche Ernährung eine besondere Rolle spielen. Mit seiner artenreichen Pflanzenwelt stellt der Botanische Garten den idealen Ort für diese Ausstellung dar“, lädt Vizebürgermeister Mag. Bernhard Baier zum Besuch ein. Möglich ist dieser übrigens noch bis zum 8. Oktober.

Auch die Kunst hat in der attraktiven Anlage auf der Gugl ihren Platz. Aktuell sind im Freiland zwei Ausstellungen zu bewundern: die Landart-Ausstellung „Natur.Kunst – botanische Interventionen“ von Wolfgang Richter aus Salzburg sowie Skulpturen aus Granit und Eisen aus 20 Jahren des Linzer Künstlers Markus Miksch.

Im Rahmen der Reihe „Wort & Klang“ gibt sich Wiff & Hanzhanz Ensemble mit seinem Programm „It´s A Wonderful World“ am 2. August um 19 Uhr auf der Grünen Bühne ein Stelldichein. Dabei sein kostet 15 Euro. 

Regelmäßig stehen zudem Kreativ- und Entspannungsangebot am Programm. Jeweils am Montag, 7. August, 21. August, 4. September und 18. September wird ab 17 Uhr eine Sitz- und Gehmeditation in der Natur mit Brigitte Bindreiter angeboten. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Bei Regen entfällt die Veranstaltung. Die Teilnahmekosten sind in der Eintrittsgebühr enthalten.

Am 18. August können Interessierte zwischen 17 und 18 Uhr eine Klangreise als Nahrung für Körper, Geist und Seele mit Johanna M. Haslinger unternehmen. Die Teilnahme kostet 18 Euro, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Genussvolle Bewegung für Körper und Seele vermittelt die diplomierte freedance-Lehrerin Edith Sonnleitner noch am 1. und 8. August von 17 bis 18.30 Uhr. Die Teilnahme am freedance-Workshop kostet 13 Euro. Anmeldungen sind unter der Telefonnummer +43 650 608 60 08 oder per E-Mail an edith@verwurzeltfliegen.at erbeten.

Der Botanische Garten auf der Gugl zählt zu den schönsten Anlagen Europas. Auf 4,2 Hektar sind 10.000 verschiedene Pflanzenarten zu sehen. In fünf Gewächshäusern entfalten vor allem exotische Pflanzen ihre Pracht. Führend in Europa ist der Garten mit seiner einzigartigen Schutzsammlung von Kakteen. Zum Markenzeichen der Linzer Anlage zählen die seltenen Wildarten und wunderschönen Orchideen-Züchtungen.

Geöffnet ist die Anlage von Mai bis August täglich von 9 bis 19 Uhr. Die Gewächshäuser sind zwischen 9 und 17 Uhr zugänglich. Der Eintritt kostet drei Euro, ermäßigt zwei Euro.

Botanischer Garten

Facebook - Botanischer Garten (neues Fenster)

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.