Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » September 2017 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
Logo
KULTUR
Presseaussendung vom 04.09.2017

Symposium der Musikschule der Stadt Linz

Am 12. September zur Zukunft der Musikschulpädagogik

Die Musikschule Linz nimmt das fünfjährige Bestehen der Initiative „Musikalischer Südwind“ zum Anlass für ein halbtägiges Symposium, das sich mit der künftigen Musikschulpädagogik auseinandersetzt. Unter dem Titel „Gesellschaftliche Veränderungen als Herausforderung und Chance für die Zukunft der Musikschule“ findet die Tagung am Dienstag, 12. September, von 9.30 bis 12.30 Uhr im Renaissance-Saal des Alten Rathauses statt. Die Eröffnung erfolgt durch Musikschuldirektor Mag. Christian Denkmaier, Grußworte kommen von Kulturstadträtin Doris Lang-Mayrhofer. Am Ende des Symposiums spricht Bürgermeister Klaus Luger.

Im Mittelpunkt der ExpertInnen-Gespräche stehen insbesondere die Fragen, in wie weit die Musikschule einen aktiven Beitrag zur Integration leisten kann und wie die Zunahme ganztägiger Betreuungsformen im Regelschulwesen den Musikschulalltag verändert.

Die Musikschule Linz engagiert sich seit mittlerweile sechs Jahren erfolgreich mit dem pädagogischen Konzept „Musikalischer Südwind“ in den Volksschulen von Linz-Süd beziehungsweise Linz-Mitte, um speziell SchülerInnen mit Migrationshintergrund eine bessere Teilnahme am Musikschulangebot zu ermöglichen.

Anmeldungen zum Symposium sind per E-Mail an birgit.mayr@mag.linz.at möglich.

Musikschule Linz

Einladung zum Symposium (PDF, 204 kB) (neues Fenster).
Musikalischer Südwind der Musikschule Linz (PDF, 327 kB) (neues Fenster).

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)


KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.